Berufsgruppen

Kompetenz in Klinik und Forschung

Als weltweit anerkanntes Zentrum moderner Psychiatrie und Neurowissenschaften erbringt das ZI in Kooperation mit nationalen und internationalen Einrichtungen überragende Leistungen in der Wissenschaft. Renommierte Verbundforschungsobjekte, wie der Sonderforschungsbereich 636, das Bernstein Zentrum Heidelberg-Mannheim oder die Teilnahme am Nationalen Genomforschungsnetz (NGFN) und zahlreiche Einzelförderungen durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) oder durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) begründen den Ruf des Instituts.

Berufsgruppen

Ärzte

Ärztinnen und Ärzte

Ein engagiertes Team aus Ärzten und Psychologen arbeitet in einem kreativen Arbeitsklima. Wir haben den Anspruch, hervorragende Behandlung für unsere Patienten anzubieten. Ein Grundlage dafür ist die fundierte klinische Ausbildung unserer ärztlichen und psychologischen Mitarbeiter.

Den ärztlichen Mitarbeitern bietet sich eine spannende Tätigkeit mit großer Bandbreite sowohl der Störungsbilder als auch der multimodalen Therapie-
möglichkeiten. Durch die enge Verknüpfung von Krankenversorgung und Forschung am ZI besteht innerhalb der Klinik das Angebot, sich an klinischen und wissenschaftlichen Studien zu beteiligen.

Ärztinnen und Ärzte, die wissenschaftlich interessiert sind und eine akademische Karriere planen, finden am ZI ein breites Themenfeld und die Chance zur Habilitation. Exzellente Forschung zu leisten, ist erklärtes Ziel des ZI. Die Förderung der wissenschaftlichen Karriere unserer Mitarbeiter - beispielsweise durch die Teilnahme an internationalen Kongressen und durch Weiterbildungsangebote - sind dabei ein bedeutsamer Baustein.

Pflege

Pflege

Für die Pflegenden stehen die PatientInnen und ihre persönlichen Anliegen im Mittelpunkt der beruflichen Tätigkeit. Die zugewandte und unterstützende Grundhaltung ermöglicht es, für jede/n Patient/-in und seine Angehörigen eine tragfähige therapeutische Beziehung aufzubauen. Die individuelle Begleitung, im Sinne der Bezugspflege, wird praktiziert. Die Förderung der Gesundheit und insbesondere der Selbstständigkeit unserer PatientInnen ist uns ein großes Anliegen.

Die MitarbeiterInnen in der Pflege sind mit ihren Kompetenzen in die Prozesse der Krankenversorgung integriert. Sie nehmen mit einem breiten Spektrum definierter Aufgaben Verantwortung im Kontext der patientenzentrierten, innovativen und wissenschaftsbasierten Behandlung wahr.

Gemeinsam mit Kooperationspartnern werden psychiatrierelevante Ausbildungs-
anteile in dualen Ausbildungsformen (Jugend- und HeimerzieherInnen, SozialpädagogInnen) und die praktische Ausbildung in den Pflegeberufen (Krankenpflege/Kinderkrankenpflege/Altenpflege) mit qualifizierten Praxisanleitern/ Mentoren durchgeführt.

Zur fachlichen Weiterentwicklung unserer MitarbeiterInnen ist die Teilnahme an den Fachweiterbildungen Psychiatrische Pflege und Gerontopsychiatrische Pflege sowie der Weiterbildung Fachkraft Kinder- und Jugendpsychiatrie möglich. Darüber hinaus werden zu aktuellen Themen interne Fortbildungen angeboten. Die Teilnahme an externer Fortbildung wird unterstützt.

andere Berufe in den Kliniken

Klinikpersonal

Entsprechend unseren multiprofessionell orientierten Konzepten sind in unseren Kliniken, neben ärztlichen und pflegerischen MitarbeiterInnen, unter anderem auch PsychologInnen, ErgotherapeutInnen, PhysiotherapeutInnen, SozialpädagogInnen, SozialarbeiterInnen und ErzieherInnen in die Behandlungsprozesse integriert. Dabei hat die ständige Weiterentwicklung der beruflichen Professionalität durch gezielte Fort- und Weiterbildung – intern und extern – für uns einen hohen Stellenwert.

Die arbeitsvertraglichen Regelungen und die Vergütung orientiert sich an dem bewährten Tarifvertrag TV-L, ergänzt um eine attraktive betriebliche Altersversorgung über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL).

Wissenschaftliche MitarbeiterInnen

Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Insgesamt neun Forschungsabteilungen und aktuell 24 Arbeitsgruppen vertreten die Wissenschaft am ZI. Die Geräteausstattung unserer Core Facilities zählt zu den modernsten in Deutschland. Zwei Magnetresonanztomographen (3 Tesla) und ein 9,4 Tesla Tierscanner, ein Laborgebäude mit Tierstall, molekulargenetischem und biochemischem Labor stehen den Forschern zur Verfügung.

Verwaltung

Verwaltung

Die Verwaltung versteht sich als interner Dienstleister. Wir bieten dazu kaufmännisch-betriebswirtschaftlich, technisch und im Bereich Informatik ausgebildeten Mitarbeitern – sowohl mit Berufsausbildung als auch mit Studienabschluss – interessante und anspruchsvolle Beschäftigungsmöglichkeiten. Die Dynamik des ZI erfordert die Bereitschaft zur ständigen Weiterentwicklung der beruflichen Professionalität, was wir durch gezielte Förderung von Weiterbildungsaktivitäten unterstützen.

Die arbeitsvertraglichen Regelungen und die Vergütung orientiert sich an dem bewährten Tarifvertrag TV-L, ergänzt um eine attraktive betriebliche Altersversorgung über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL).

Tochtergesellschaften

MVZ Mannheim Mitte GmbH

Ein Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) ist eine neue Form der ambulanten Gemeinschaftspraxis unter ärztlicher Leitung. Hier können gesetzlich und privat versicherte Patienten von Ärztinnen und Ärzten verschiedener Fachrichtungen behandelt werden.
Medizinische Versorgungszentren sind großen Gemeinschaftspraxen sehr ähnlich, allerdings mit dem Angebot verschiedener Fachgruppen unter einem Dach. Die enge Zusammenarbeit mit dem Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) als unsere Muttergesellschaft und die Partnerschaft mit weiteren niedergelassenen Fachärzten, gewährleistet Medizin auf hohem Niveau, eine gute interdisziplinäre und integrative Zusammenarbeit, die bedarfsgerechte Nutzung von Infrastrukturen des ZI sowie eine kontinuierliche, universitäre Fortbildung der Mitarbeiter des MVZ.

www.mvz-mannheim-mitte.de

ZI-Service GmbH

Die ZI-Service GmbH erbringt für Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens in öffentlicher Trägerschaft, insbesondere für das Zentralinstitut für Seelische Gesundheit, Serviceleistungen unterschiedlicher Art. Hiervon umfasst sind u.a. Catering-, Reinigungs-, Logistik- sowie weitere, insbesondere hauswirtschaftliche, Dienstleistungen.