Institut für Psychiatrische und Psychosomatische Psychotherapie

Hochschulambulanz des Instituts für Psychiatrische und Psychosomatische Psychotherapie (IPPP)

Leitung / Wissenschaftlicher Direktor

Prof. Dr. med. Martin Bohus
Tel.: 0621 1703-4001, Fax: 0621 1703-4005, E-Mail

Sekretariat: Sabine Irle-Bieker
Tel.: 0621 1703-4002, Fax: 0621 1703-4005, E-Mail

Hochschulambulanz / Privatambulanz

Hochschulambulanz des Instituts für Psychiatrische und Psychosomatische Psychotherapie

Hier gelangen Sie zur Hochschulambulanz des Instituts für Psychiatrische und Psychosomatische Psychotherapie / Privatambulanz

Die Hochschulambulanz für Psychiatrische und Psychosomatische Psychotherapie ist als Poliklinische Institutsambulanz durch die Kassenärztliche Vereinigung BW zur vertragsärztlichen Versorgung ermächtigt. Die Versorgung von psychisch Kranken ist hier mit der Forschung eng verzahnt. Die diagnostischen Untersuchungen und verhaltenstherapeutischen/ verhaltensmedizinischen evidenzbasierten Behandlungsverfahren werden von qualifizierten Therapeuten unter der Fachaufsicht des Wissenschaftlichen Direktors des IPPP, Prof. Dr. Martin Bohus, durchgeführt.

Voraussetzung für eine stationäre Aufnahme  ist die Vereinbarung eines ambulanten Vorgesprächs/Diagnostiktermins in der Hochschulambulanz bzw. Privatambulanz des Instituts für Psychiatrische und Psychosomatische Psychotherapie.
Terminvereinbarung unter 0621 1703-2850.

Flyer

zurück Behandlung