All News

09.03.2018

ZI-Forscher an internationaler Wissenschaftsinitiative beteiligt

Die Initiative The Science Bridge will den wissenschaftlichen Austausch zwischen verschiedenen Kulturen vertiefen. Die Hirnforschung steht dabei im Mittelpunkt. ZI-Forscher unterstützen das Vorhaben.

mehr
05.03.2018

Alkoholabhängige mit Depressionen für Studie gesucht

ZI-Forscher wollen den Zusammenhang zwischen depressiven Störungen und problematischem Alkoholkonsum klären und ergründen, welche Prozesse dabei im Gehirn eine Rolle spielen.

mehr
16.02.2018

Zweifache Auszeichnung für Professor Spanagel

Der wissenschaftliche Direktor des Instituts für Psychopharmakologie des ZI hat zwei prestigeträchtige Forschungspreise verliehen bekommen - unter anderem für seinen herausragenden Einfluss auf seinem Forschungsgebiet.

mehr
07.02.2018

Neues Therapieangebot für Jugendliche und junge Erwachsene

Immer mehr Jugendliche und junge Erwachsene leiden unter einer Störung der Emotionsregulation. Das ZI hat dafür eine neue Hochschulambulanz eingerichtet, um für eine langfristig tragende Behandlung zu sorgen.

mehr
02.02.2018

Klaus Tschira Stiftung fördert Therapieforschung am ZI

Gehirnfunktionen sichtbar zu machen, ist bei der Erforschung von Schizophrenie, Depression oder Demenz essentiell. Die Klaus Tschira Stiftung fördert neueste Verfahren mit rund sechs Millionen Euro.

mehr