Home Career ZI-Akademie Angebote für ZI-MitarbeiterInnen Drittmittelmanagement

Drittmittelmanagement

Inhalte

1. Tag:

Allg. Informationen zu Drittmitteln und deren Abwicklung

  • Drittmittelrichtlinien (intern/extern)
  • SAP-PS (Projekt / Bericht)
  • EU-Trennungsrechnung (wirtschaftlicher Tätigkeitsbereich)
  • Interne Lieferung und Leistung Core Facilties (am Beispiel MRT-Scans)
  • Industriefinanzierte Projekte (Forschung & Sponsoring)
  • Spenden

Dozentin: P. Seebauer-Enste, ZI Mannheim

2. Tag:

Öffentlich finanzierte Drittmittel-Projekte und deren spezielle Abwicklung

  • DFG

    • Antragsverfahren
    • Mittelanforderungen / Mittelverwendung / Richtlinien
    • Zwischennachweise / Verwendungsnachweise

Dozent: P. Kintscher, DFG

  • EU Horizon 2020

    • Fördermaßnahmen
    • Antragsverfahren
    • Vertrag / Budget / Mittelverwendung / Richtlinien
    • Berichterstattung / Financial Statement / Audit

Dozentinnen: PD Dr. M. Fritz und H. Walter, ZI Mannheim

  • BMBF

    • Antragsverfahren
    • Mittelanforderungen / Mittelverwendung / Richtlinien
    • Zwischennachweise / Verwendungsnachweise

Dozentin: P. Seebauer-Enste, ZI Mannheim

Zielsetzung

Die TeilnehmerInnen können die aktuellen Informationen anwenden und umsetzen.

Zielgruppe

Administrativ unterstützende MitarbeiterInnen, NachwuchswissenschaftlerInnen, bereits als ProjektleiterInnen von Drittmittel-finanzierten Forschungsprojekten tätige WissenschaftlerInnen

Datum / Uhrzeit

24.06. und 25.06.2020

jeweils 9:30 bis 13.00 Uhr

Ort

Raum 106, 1. OG, Therapiegebäude

Für beide Tage werden bei der Landesärztekammer Baden-Württemberg 8 Fortbildungspunkte beantragt.

Anmeldung

Anmeldung für ZI-Mitarbeitende
 

Fragen zur Anmeldung und Organisation beantwortet die

Personalentwicklung

E-Mail

Telefon 0621 1703-1551

Fax 0621 1703-1555



Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) - https://www.zi-mannheim.de