Home Career ZI-Akademie Fachwissen Psychiatrie – Pflege Expertenstandard Dekubitusprophylaxe/ Wundmanagement

Expertenstandard Dekubitusprophylaxe/ Wundmanagement

Inhalte

Berücksichtigt werden die Ursachen und begünstigenden Faktoren für die Entstehung eines Dekubitus. Darüber hinaus wird die Einschätzung und Beschreibung eines Dekubitalulcus vertieft. Weiterhin wird die dazugehörige pflegefachliche und lückenlose Dokumentation vom Tag der Aufnahme bis zur Entlassung des PatientInnen thematisiert.

Zielsetzung

Die TeilnehmerInnen aktualisieren ihr Basiswissen und vertiefen ihre Fachkompetenzen zu Diagnostik und Dokumentation.

Zielgruppe

Beschäftigte in der Pflege, insbesondere mit geronto-psychiatrischem Behandlungssetting

Dozent

 Rüdiger Volz, Fachtherapeut Wunde ICW® und Wundexperte ICW®

Datum / Uhrzeit

28.04.2020 von 13:00 bis 14:30 Uhr - muss leider abgesagt werden!

17.11.2020 von 13:00 bis 14:30 Uhr - muss leider abgesagt werden!

Ort

Raum 106, J5, Therapiegebäude

Für ZI-Pflegekräfte

Sie haben die Möglichkeit, diese Schulung auch Online durchzuführen und den Test zu absolvieren. Bei bestandendem Test wird der Nachweis automatisch an die Personalentwicklung weitergeleitet. Wichtig ist, dass Sie sich vorher bei CNE mit Ihren Zugangsdaten anmelden (denn sonst wird der Fragebogen nicht angezeigt).

Dieses Angebot ist offen für externe TeilnehmerInnen

Preis für Externe: 40,00 €

Anmeldung

Anmeldung für ZI-Mitarbeitende

Sammelanmeldung für ZI-Mitarbeitende Pflege

 

Dieses Angebot ist offen für Externe.
Anmeldung für Externe

Fragen zur Anmeldung und Organisation beantwortet die ZI-Akademie

E-Mail

Telefon 0621 1703-1551

Fax 0621 1703-1555



Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) - https://www.zi-mannheim.de