Home Career ZI-Akademie Fachwissen Medizin Weiterbildung VT weiterführende Kurse / Umgang mit Träumen und Alpträumen

Weiterbildung VT weiterführende Kurse / Umgang mit Träumen und Alpträumen

Auch wenn Träume in der KVT eine geringe Rolle spielen, zeigt sich, dass PatientInnen von sich selbst aus von Träumen in den Therapiestunden berichten.
Ca. 30% aller PatientInnen mit psychischen Erkrankungen leiden auch unter Alpträumen. 

Inhalte

  • Mögliche Integration von Träumen in der Therapie (ohne Anwendung von tiefenpsychologische Verfahren)
  • Vorstellung und Übung des Behandlungsansatzes "Imagery Rehearsal Therapy"

 

Zielsetzung

  • Verständnis für die (emotionale) Lage von Angehörigen/Familien entwickeln
  • Erkennen der Bedeutung der Erkrankung des Patienten für das Familiensystem und/oder für weitere Angehörige
  • Strukturhilfen für die Gesprächsführung erhalten
  • Info über Kooperationsmöglichkeiten mit dem Sozialdienst

Zielgruppe

Ärztin/Arzt in Weiterbildung zur/m Fachärztin/arzt für Psychiatrie und Psychotherapie, die bereits erfolgreich den Grundkurs absolviert haben

Dozentin

apl. Prof. Dr. Michael Schredl

Datum und Uhrzeit

18.08.2020

von 15:30 bis 18:30 Uhr

Ort

Großer Hörsaal, 1. OG, Therapiegebäude

Bitte beachten Sie:

Mindestteilnehmerzahl: 5

Maximale Teilnehmerzahl: 20

Ansprechpartner

Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an
Christine Kneschk (-3804), Assistenz von Dr. Oliver Hennig

 

Fragen zur Anmeldung beantwortet die
ZI-Akademie
E-Mail 
Telefon 0621 1703-1551
Fax 0621 1703-1555

Anmeldung

Anmeldung für ZI-Mitarbeitende

Für ZI-Mitarbeitende übernimmt das ZI die Kosten aus dem zentralen Budget.



Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) - https://www.zi-mannheim.de