Home Research Call for Test Persons Mobiles Training für den Umgang mit Gefühlen

Mobiles Training für den Umgang mit Gefühlen

In der EMIcompass-Studie untersuchen wir, wie ein mobiles Training per App im Alltag hilft, mit deinen Gefühlen umzugehen und das Selbstmitgefühl (engl. Compassion) zu stärken. 
Teste die App im Kontext unserer Studie und erhalte zwischen 85 und 175 Euro als Aufwandsentschädigung, je nach Regelmäßigkeit der Bearbeitung der Stimmungsabfragen.

Wer kann mitmachen?

Personen zwischen 14 und 25 Jahren, die entweder

  • psychisch belastet oder gestresst sind und Hilfe suchen oder
  • ein erhöhtes Risiko für eine psychische Erkrankung aufweisen, zum Beispiel, weil ein Familienmitglied psychisch erkrankt ist, oder
  • eine erste Episode einer Depression, Hypomanie, Psychose oder Angsterkrankung erleben.

Wie ist der Ablauf der Studie?

Innerhalb von drei Monaten vereinbaren wir drei bis vier Gesprächstermine vor Ort oder über Videotelefonie. Im Anschluss an die jeweiligen Termine bearbeitest du einige Fragbögen am Computer und wir erfassen deine Stimmung im Verlauf einer Woche mit dem Studienhandy. 
Die Hälfte der TeilnehmerInnen nimmt zusätzlich am sechswöchigen mitgefühlsorientierten Training teil. Dazu gehören tägliche Übungen mit dem Studienhandy sowie vier Sitzungen mit einer Studientherapeutin. 

Melde dich bei unserem EMIcompass-Team und erhalte weitere Informationen!

Telefon (Anrufbeantworter): 0621 1703-1933 oder per E-Mail

Bitte hinterlasse deinen Namen und eine Telefonnummer sowie bevorzugte Zeiträume, in denen wir dich zurückrufen können. 
Wir freuen uns, von dir zu hören!

So erreichst du unser EMIcompass-Team:

Telefon 0621 1703-1933 (Anrufbeantworter) oder E-Mail.

Hier kannst du dich direkt anmelden!


Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) - https://www.zi-mannheim.de