Home Research Call for Test Persons Was unterscheidet gesunde Kinder von ADHS-PatientInnen?

Was unterscheidet gesunde Kinder von ADHS-PatientInnen?

Für diese Studie suchen wir gesunde Kinder zwischen sechs und elf Jahren, um deren Verhalten mit dem von ADHS-PatientInnen zu vergleichen.

ESCAschool-StudieZiel der wissenschaftlichen Studie ist es, die Diagnose und Behandlung von Kindern mit ADHS zu verbessern. Foto: Fotolia.com / © Christian Schwier

Was wird in der Studie untersucht?

Für unsere gesunde Kontrollgruppe möchten wir Kinder ohne psychische Auffälligkeiten gewinnen und mit Kindern vergleichen, die von einer Aufmerksamkeitsdefizit- /Hyperaktivitätsstörung (ADHS) betroffen sind. Kinder mit einer ADHS haben wir im Rahmen von ESCAschool bereits intensiv untersucht. In dieser Teilstudie interessieren uns nun vor allem Unterschiede zwischen der gesunden Kontrollgruppe und den Kindern mit einer ADHS im Hinblick auf neurophysiologische Prozesse. Außerdem untersuchen wir Unterschiede hinsichtlich der motorischen Aktivität und des Schlafverhaltens.

Teilnahmevoraussetzungen

  • Ihr Kind ist gesund, hat keine Konzentrationsprobleme, ist nicht hyperaktiv und nicht impulsiv?
  • Ihr Kind ist zwischen sechs und elf Jahre alt?
  • Ihr Kind besucht die Schule?
  • Sie als Eltern sind motiviert, an der Studie teilzunehmen?
  • Sie sprechen gut Deutsch, um Fragebögen zu verstehen und selbstständig zu beantworten?

Wenn Sie alle Fragen mit „ja“ beantwortet haben, können Sie sich gerne bei uns melden: Wir vereinbaren einen Termin mit Ihnen. Die Studiendauer beträgt insgesamt zwischen sechs und neun Monate.

Welcher Nutzen ist für Sie mit der Studienteilnahme verbunden?

Für Ihre Teilnahme erhalten Sie beziehungsweise Ihr Kind eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 50 Euro.

Außerdem unterstützen Sie und Ihr Kind uns dabei, den Wissensstand über die Diagnostik und Behandlung der ADHS zu erweitern: Dies ist ein wichtiger Beitrag zur Verbesserung der klinischen Versorgung der betroffenen PatientInnen. Zusätzlich erhalten Sie als Elternteil mit der Teilnahme an der Studie bedeutsame Informationen über Ihr Kind, wie Abklärung und Ausschluss psychiatrischer Auffälligkeiten, einen Ergebnisbericht zum Leistungstest Ihres Kindes und die Gelegenheit, die Forschung hautnah mitzuerleben.

Kontakt

Rufen Sie unter 0621 1703-4911 oder -4939 an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Sollten Sie uns nicht direkt telefonisch erreichen, hinterlassen Sie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer, wir rufen Sie gerne zurück. Weitere Informationen erhalten Sie auch im Internet unter www.esca-life.org.

Rufen Sie unter 0621 1703-4911 oder -4939 an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Sollten Sie uns nicht direkt telefonisch erreichen, hinterlassen Sie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer, wir rufen Sie gerne zurück.

Registrieren Sie sich hier!

Passende Studie finden

Die Kriterien der Studie treffen nicht auf Sie zu? Nutzen Sie unseren Studienfinder und wählen Sie nach unterschiedlichen Merkmalen selbst aus!



Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) - https://www.zi-mannheim.de