Start Forschung Personen Projekte

Projekte

Dr. Fabian Streit

Rietschel M. BMBF - Bundesministerium für Bildung und Forschung 01EW1810: SYNSCHIZ: WP1 (Gen-Identifizierung) und WP5 (Innovation, Schutz geistigen Eigentums, kommerzielle Verwertung):. 08/2018-07/2021.

Das SYNSCHIZ Projekt stellt eine Zusammenarbeit von Experten aus Norwegen, Deutschland, der Schweiz, Finnland, Rumänien, und den Niederlanden dar, mit dem Ziel synaptische Dysfunktion als Risikomechanismus der Schizophrenie (SCZ) zu untersuchen. WP5 hat das Ziel die kommerzielle Verwertung der in SYNSCHIZ gewonnen Erkenntnisse sicherzustellen und damit einen entscheidenden Beitrag zum translationalen Aspekt von SYNSCHIZ zu leisten. Wir gehen davon aus, dass mehrere Forschungsergebnisse von hohem Wert für die Forschungsgemeinschaft erzielt werden. Insbesondere die Entwicklung eines in vitro Modells für SCZ kann im Bereich Wirkstoffscreening und dem Testen neuer Pharmazeutika von großem Wert sein.Die kommerzielle Auswertung kann sowohl durch die Ausgründungen von Firmen oder durch Lizenzvereinbarungen mit Pharmafirmen erfolgen.


Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) - https://www.zi-mannheim.de