Start Forschung An Studien teilnehmen Neues Medikament bei früher Alzheimer-Krankheit

Neues Medikament bei früher Alzheimer-Krankheit

Für eine wissenschaftliche Studie suchen wir Menschen zwischen 60 und 85 Jahren, um ein neues Medikament zur Behandlung der frühen Alzheimer-Krankheit zu testen.

Senior nimmt eine Tablette mit einem Glas Wasser zu sichUntersucht wird die Sicherheit und Wirksamkeit des Medikaments ANAVEX2-73 zur Behandlung der frühen Alzheimer-Krankheit. Foto: adobe.stock.com © Rido

Wer kann teilnehmen?

Männer und Frauen zwischen 60 und 85 Jahren, die an Alzheimer erkrankt sind und

-    leicht kognitiv Beeinträchtigt sind
-    oder eine  leichte Demenz  aufweisen.

Alle TeilnehmerInnen müssen eine Person mitbringen, die sie zu den Terminen begleitet und die selbst befragt wird (zum Beispiel Ehepartner oder Kinder). 

Wie läuft die Studie ab?

Untersucht wird die Sicherheit und Wirksamkeit des Medikaments ANAVEX2-73 zur Behandlung der frühen Alzheimer-Krankheit. Das Medikament wird als Tablette verabreicht und wird einmal täglich eingenommen. Die Studie ist placebo-kontrolliert, das bedeutet, dass die Hälfte der Untersuchten ein Placebo erhält. Die Studie dauert  48 Wochen. Alle TeilnehmerInnen kommen für psychologische Tests und Visiten für sechs Termine ans ZI, zusätzlich gibt es einen Telefontermin. 

Kontakt

Sie möchten mitmachen oder haben Fragen? Wenden Sie sich an Silke Hornung (0621 1703-3317) oder Dr. med. Lucrezia Hausner (0621 1703-3306).

Sie möchten mitmachen oder haben Fragen? Wenden Sie sich an Silke Hornung (0621 1703-3317) oder Dr. med. Lucrezia Hausner (0621 1703-3306).

Registrieren Sie sich hier!

Passende Studie finden

Die Kriterien der Studie treffen nicht auf Sie zu? Nutzen Sie unseren Studienfinder und wählen Sie nach unterschiedlichen Merkmalen selbst aus!



Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) - https://www.zi-mannheim.de