Neues therapeutisches Angebot für Jugendliche mit Psychosen

Das ZI bietet das Behandlungskonzept Soteria für Jugendliche und junge Erwachsene mit psychotischen Symptomen an. Der Fokus der Behandlung in der Soteria liegt auf der Bewältigung des Alltags.

Weiterlesen

Zahlreiche Forschungsarbeiten ausgezeichnet

ZI-WissenschaftlerInnen erhalten Preise. Diesmal: Arbeiten zu Prävention bei stressbedingten Belastungen, Posttraumatische Belastungsstörung, Borderline-Persönlichkeitsstörung und Schizophrenie.

Weiterlesen

Neuer Kaufmännischer Vorstand am ZI gestartet

Dr. Matthias Janta hat als neuer Kaufmännischer Vorstand des ZI die Arbeit aufgenommen. Gemeinsam mit dem Vorstandsvorsitzenden Prof. Dr. Andreas Meyer-Lindenberg, leitet er künftig das ZI.

Weiterlesen

Gesunde Männer für wissenschaftliche Studie am ZI gesucht

Die Klinik für Psychosomatik und Psychotherapeutische Medizin am ZI sucht psychisch gesunde, männliche und rechtshändige Probanden, um neurobiologische Mechanismen des Furchtlernens zu untersuchen.

Weiterlesen

Mobiles Training für den Umgang mit Gefühlen: ZI sucht belastete Personen (14 bis 25 Jahre)

In einer Studie untersuchen ForscherInnen am ZI, wie sich die psychische Widerstandskraft im Alltag verbessern lässt. Dazu wird ein innovativer psychotherapeutischer Ansatz genutzt.

Weiterlesen

Studie zum Zusammenhang von chronischen Schmerzen und Depressionen

Für unsere Studie suchen wir sowohl Personen mit einer Depression und chronischen Schmerzen als auch gesunde Personen ohne psychische Erkrankungen im Alter von 18 bis 65 Jahren.

Weiterlesen

Krise / Notfall

7 - 17 Uhr
0621 1703-2150

17 - 7 Uhr
0621 1703-0

Zuständigkeiten

Publikationen



Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) - https://www.zi-mannheim.de