Start Institut Veranstaltungen

Veranstaltungen

Veranstaltungen für Fachkräfte und Interessierte

In Kooperation mit dem Gesundheitstreffpunkt Mannheim informieren verschiedene AnsprechpartnerInnen von Selbsthilfegruppen (SHG) zu den unten genannten Terminen von 15:00 bis 17:00 Uhr im Foyer des Therapiegebäudes über ihre Angebote für PatientInnen, Angehörige und Mitarbeitende des ZI.

Monat Termine 2019 Themen
April Fr, 26.04. Mannheimer Initiative für Psychiatrieerfahrene (MIPE),
Zwangserkrankungen
Mai Mo, 27.05. Freundeskreis "Die Lotsen" (Suchterkrankungen)
Angststörungen
Juni Mo, 24.06. Angehörige von Menschen mit Depressionen
Depression

Stammtisch der Mannheimer Initiative Psychiatrie Erfahrener

Termin:

Jeden 1. und 3. Freitag im Monat ab 18:00 Uhr

Ort:
Tagesstätte Mannheim in J 3, 8
(gegenüber Suchtzentrum ZI)

Kontakt: Ulrike - Tel.: 0621 476726

Wissenschaftliche Veranstaltungen am ZI

Die Veranstaltung findet am ZI in J 5 montags von 10:30-12:00 Uhr im Seminarraum, 4. OG, Laborgebäude (4.20) statt.

Datum ReferentIn Thema
11.03.2019 Anita Hansson will organize a presentation in preparation of the new TRR project
18.03.2019 Shoupeng Wei will give a progress report on his PhD-project
25.03.2019 Arian Hach will give an overview over his work
01.04.2019 Ross Folkard will give an overview over his work
08.04.2019 Marcus Meinhardt
Simone Pfarr
will give an overview over the pRAM-contruct and further alternatives for manipulation of neuronal ensembles

Forschungskonferenz der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters

Organisatorin: Dr. Sarah Hohmann
Tel.: 0621 1703-4522, E-Mail

Sekretariat: Tel.: 0621 1703-4522, Fax: 0621 1703-4525
Marion Kramper-Erb E-Mail / Andrea Morawetz E-Mail

Die Veranstaltung findet am ZI in J 5 im Therapiegebäude, 1. OG, Kleiner Hörsaal (HS2) jeweils Do von 9:00-9:50 Uhr statt.

Datum ReferentIn Thema
28.03.2019 fällt leider aus Kathrin Becker High Express Emotions
04.04.2019 Sabine Frassetto Elterntrainings - Evidenz und Beispiele
11.04.2019 DGKJP Kongress im Rosengarten Mannheim  
18.04.2019 entfällt    
25.04.2019 entfällt    

Das englischsprachige Angebot für den Machine Learning Club (MLC) richtet sich an alle Studierenden bis zu interessierten Forschern auf jeder Ebene:

The MLC brings together researchers in the field of machine learning and experimental scientists to discuss recent developments and a wide range of data analysis topics in the neuro- and behavioral sciences. It is a relatively informal mixture of journal club, methodological discussions, data analysis issues, tutorials, informal presentations, and invited talks. Everybody with an interest in machine learning or on how to best tackle current challenges in data analysis is welcome to join, but should also bring an interest in actively contributing to the MLC.

Time: Fridays, biweekly, 15.00-16.00

Location: Seminar room in ZI lab building

Organizers: Jerome Foo, Daniel Durstewitz

Die Veranstaltung findet am ZI, jeweils am Mittwoch von 13:00 bis 14:00 Uhr im Suchtzentrum, 4. OG, Hans-Martini-Raum statt und wurde bei der Landesärztekammer mit 1 CME-Punkt gemeldet.

Datum Ort ReferentIn Thema
08.05.2019 Raumänderung:
K 3, 21, Raum 449
Dr. Nina Bekier Kleine Drogenkunde
05.06.2019 SZ, 4. OG,
Hans-Martini-Raum
Maximilian Herbst Inflationäre Abstinenzzuversicht alkoholabhängiger Patienten

 

Wissenschaftliches Institutskolloquium (WK) und Graduiertenkolleg (GRK 2350)

Funktion Name Kontakt                         
Organisation des
Wissenschaftlichen
Institutskolloquiums
Leiter Prof. Dr. Andreas Meyer-Lindenberg Tel.: 0621 1703-2001
E-Mail
Organisation PD Dr. Melanie Fritz Tel.: 0621 1703-1330
E-Mail
Organisation Nicola Gerth Tel.: 0621 1703-2004
E-Mail
Organisation der
Vorträge der
KFO 256
Sprecher Prof. Dr. Christian Schmahl Tel.: 0621 1703-4021
E-Mail
Stellvertretende
Sprecherin
Prof. Dr. Sabine C. Herpertz Tel.: 06221 56-4466
E-Mail
Leiter der KFO Prof. Dr. Christian Schmahl Tel.: 0621 1703-4021
E-Mail

Liebe wissenschaftlich tätige und interessierte Mitarbeitende,

an Dienstagen findet das Wissenschaftliche Institutskolloquium am ZI mit national und international renommierten ReferentInnen zu den Forschungsschwerpunkten der einzelnen Arbeitsgruppen statt. (Es kann aus Termingründen auch gern zum Tausch kommen). In der Regel kümmern sich die Einladenden hauptverantwortlich um ihren Gast und sind AnsprechpartnerIn für inhaltliche Fragen.

Sie können sich im Bereich "Veranstaltungen im 1. und 2. Halbjahr" (siehe unten) jederzeit über die freien Termine, die bereits bekannten ReferentInnen, deren Vortragstitel und AnsprechpartnerIn informieren. Zu diesen Veranstaltungen sind alle Mitarbeitenden des ZI herzlich eingeladen!

Terminvergaben für ReferentInnen sind bitte abzustimmen mit dem Organisationsteam: Wenden Sie sich gern jederzeit mit eigenen Beiträgen oder mit Vorschlägen für aushäusige ReferentInnen an uns. Wir möchten zudem besonders unsere Nachwuchs-WissenschaftlerInnen im Hause ansprechen und herzlich einladen, über Ihre Arbeit zu berichten. Dies kann im Duo geschehen oder als Alleinvortragende/r, Themengebiete in Bezug setzend oder unabhängige Forschungen präsentierend, präklinische und klinische Sachgebiete verbindend.

Wir freuen uns auf neue ReferentInnen mit  interessanten Vorträgen, ein interessiertes Publikum und neue wissenschaftliche Erkenntnisse!

Ihr Organisationsteam Dr. Melanie Fritz und Nicola Gerth 

Die Veranstaltungen des Wissenschaftlichen Institutskolloquiums (WK) und des Graduiertenkollegs 2350 "Influence of Adverse Childhood Experiences on Psychosocial and Somatic Conditions across the Lifespan" (GRK 2350) finden am ZI in J5 im Therapiegebäude, 1. OG, im Großen Hörsaal (HS1), jeweils dienstags ab 12:00 Uhr, statt.

Januar 2019

Datum Veranstalter ReferentIn Einladung durch Titel des Vortrags
08.01. WK      
15.01. WK

CANCELLATION

Prof. Bart Rutten, Professor of "Neuroscience of Mental Illness”, Maastricht University, The Netherlands

Prof. Dr. Herta Flor

Epigenetics and differential susceptibility to the effects of traumatic stress

22.01. WK

 

   
29.01. WK Dr. James Bisby, Research Associate, Institute of Cognitive Neurosciense, Universitiy College London Prof. Dr. Herta Flor

Effects of negative events on memory and its contributions to intrusive memories

 

Februar 2019

Datum Veranstalter ReferentIn Einladung durch Titel des Vortrags
05.02. WK      
12.02. WK

Großer Hörsaal ist belegt!!!

Veranstaltung des Vorstands

   
19.02. WK

 

   
26.02. WK

 

   

 

März 2019

Datum Veranstalter ReferentIn Einladung durch Titel des Vortrags
05.03. WK Prof. Dr. Markus Junghöfer, Institute for Biomagnetism and Biosignalanalysis, University Muenster Dr. Florian Bublatzky Emotional picture processing and its modulation via tDCS in major depressive disorder
12.03. WK

Dr. med. Benjamin Kreifelts, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Oberarzt Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Eberhard Karls Universität Tübingen

PD Dr. Stefanie Lis

Not funny – laughter perception as window into the socially anxious brain"

19.03. WK

Prof. Peter Dayan, Direktor, Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik, Tübingen

Dr. Wolfgang Kelsch The Good, The Bad, and The Neutral: Dopamine in Active Avoidance
26.03. WK

Lee E. Wachtel, MD, Medical Director, Neurobehavioral Unit, Kennedy Krieger Institute

Prof. (apl.) Sascha Sartorius ECT in Child and Adolescent Psychiatry, Including Autism?

 

April 2019

Datum Veranstalter ReferentIn Einladung durch Titel des Vortrags
02.04. WK      
09.04. GRK Prof. Dr. Thomas Ehring
Lehrstuhl für Klinische Psychologie und Psychotherapie
Department Psychologie
Ludwig-Maximilians-Universität München
Prof. Dr. Christian Schmahl

Transdiagnostic approaches to the etiology and treatment of trauma-related disorders: Promise and pitfalls

16.04. WK      
23.04. WK

Dr. med. Philipp Kellmeyer, UNIVERSITY OF FREIBURG - MEDICAL CENTER Department of Neurosurgery ,Translational Neurotechnology Lab (AG Ball) BrainLinks-BrainTools

Prof. Dr. Andreas Meyer-Lindenberg

Towards the responsible use of artificial intelligence in medicine, neuroscience and neurotechnology

30.04. WK

Univ.-Prof. Dr. med. Thomas Ganslandt, Abteilung für Biomedizinische Informatik am Heinrich-Lanz-Zentrum, Medizinische Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg 

Prof. Dr. Andreas Meyer-Lindenberg

Standortübergreifende Datenintegration klinischer Versorgungsdaten: Chancen & Herausforderungen

 

Mai 2019

Datum Veranstalter ReferentIn Einladung durch Titel des Vortrags
07.05. WK      

Sondervortrag

09.05.2019

WK Dr. Yoni Levy, Department of Psychology, Interdisciplinary Center Herzliya, Israel Prof. Dr. Peter Kirsch  
14.05. WK Dr. David Marcusson-Clavertz, Universität Lund, Schweden apl. Prof. Dr. Christine Kühner Conceptualizing everyday stress (reactivity, recovery, and pileup) and mind wandering (guided vs. spontaneous) using ecological momentary assessments
21.05. WK      
28.05. WK      

 

Juni 2019

Datum Veranstalter ReferentIn Einladung durch Titel des Vortrags
04.06. WK      
11.06. WK

Eva-Maria Bonin, Assistant Professorial Research Fellow, PSSRU, LSE, London

Prof. Dr. Ulrich Reininghaus

Mental illness prevention and mental health promotion – the economic case

18.06. WK      
25.06. GRK

Prof. Birgit Kleim, Universität Zürich

Prof. Dr. Christian Schmahl  

Die Veranstaltungen des Wissenschaftlichen Institutskolloquiums (WK), des Sonderforschungsbereichs 636 "Lernen, Gedächtnis und Plastizität des Gehirns. Implikationen für die Psychopathologie" (SFB 636) und der Klinischen Forschergruppe 256 "Mechsnismen der gestörten Emotionsregulation bei der Borderline-Persönlichkeitsstörung" (KFO 256) finden am ZI in J5 im Therapiegebäude, 1. OG, im Großen Hörsaal (HS1), jeweils dienstags ab 12:00 Uhr, statt.

 

Juli 2019

Datum Veranstalter ReferentIn Einladung durch Titel des Vortrags
02.07. WK      
09.07. WK      
16.07. GRK

Wendy D'Andrea, PhD, Associate Professor, Psychology (Clinical)
The New School for Social Research, New York

Prof. Dr. Christian Schmahl  
23.07. WK      
30.07. WK      

 

August 2019

Datum Veranstalter ReferentIn Einladung durch Titel des Vortrags
Sommerpause        

 

September 2019

Datum Veranstalter ReferentIn Einladung durch Titel des Vortrags
03.09. WK      
10.09. WK      
17.09. WK      
24.09. WK

Prof. Bernhard Baune, MD, PhD, FRANZCP
Direktor, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Universitätsklinikum Münster 

Prof. Dr. Andreas Meyer-Lindenberg  

 

Oktober 2019

Datum Veranstalter ReferentIn Einladung durch Titel des Vortrags
01.10. WK Joanes Grandjean, PhD Prof. (apl.) Sascha Sartorius  
08.10. WK Prof. Bart Rutten Prof. Dr. Herta Flor  
15.10. WK      
22.10. WK      
29.10. WK      

 

 November 2019

Datum Veranstalter ReferentIn Einladung durch Titel des Vortrags
05.11. WK      
12.11. WK

Dr. Ben Sessa, Neuropsychopharmacology Department, Imperial College London, UK

Prof. Dr. Christian Schmahl Trauma, MDMA Therapy and The Future of Psychiatry
19.11. WK      
26.11. WK      

 

Dezember 2019

Datum Veranstalter ReferentIn Einladung durch Titel des Vortrags
03.12. WK      
10.12. WK      
17.12. WK      
Winterpause        

Fortbildungen am ZI für Ärzte, Psychotherapeuten u.a.

Fortbildungsseminar der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters

Die Veranstaltung wird von der Landesärztekammer Baden-Württemberg mit zwei Punkten zertifiziert. Diese Fortbildungspunkte werden auch von anderen Ärztekammern anerkannt.

Wir haben uns gegenüber der Landesärztekammer verpflichtet, Teilnahmebescheinigungen am Ende der Veranstaltung den Teilnehmern persönlich auszuhändigen, die sich vorher in die herumgehenden Teilnehmerlisten eingetragen haben. Eine spätere Ausfertigung bzw. briefliche Nachsendung ist uns leider nicht möglich.

Die Veranstaltungen finden am ZI - derzeit im Therapiegebäude, J 5, Großer Hörsaal (HS 1), 1. OG - zu den angekündigten Terminen von 16:15 bis 18:00 Uhr statt.

Datum

ReferentIn

Thema

08.05.2019 Prof. Dr. Gerhard Gründer, Leitung Abteilung für Molekulares Neuroimaging am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) Pharmakologische Frühintervention bei Prodromalsyndromen: Pro und Contra
05.06.2019 Sabina Millenet, Psychologische Psychotherapeuting an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) Aktive Dysregulation - Prävention und Therapie
10.07.2019 Prof. Dr. med. univ. Franz Resch, Ärztlicher Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie des Zentrums für Psychosoziale Medizin am Universitätsklinikum Heidelberg Früherkennung von schizophrenen Psychosen der Adoleszenz
02.,10.2019 Univ.-Prof. Dr. Dr. Martin Holtmann, Ärztlicher Direktor, LWL-Universitätsklinik Hamm der Ruhr-Universität Bochum, Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik Stimmung, Schlaf und die „innere Uhr“: Möglichkeiten der Lichttherapie im Kindes- und Jugendalter

Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit in Mannheim lädt regelmäßig zum Fortbildungsseminar für Ärzte, Psychotherapeuten und Angehörige verwandter Berufe ein.

Externe Kongresse und Tagungen

Termin/Ort Veranstaltung Thema
2019    
10.-23.04.2019
Rosengarten Mannheim
XXXVI. DGKJP KONGRESS mit umfangreichem Fortbildungsprogramm VERNETZT! Neuronale Netze, Forschungsnetze, Versorgungsnetze, soziale Netze, internationales Vernetzung
18.10.2019
IWH, Heidelberg
2. Feuerlein-Symposium  


Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) - https://www.zi-mannheim.de