Start Institut Veranstaltungen

Veranstaltungen

Veranstaltungen für Fachkräfte und Interessierte

In Kooperation mit dem Gesundheitstreffpunkt Mannheim informieren verschiedene AnsprechpartnerInnen von Selbsthilfegruppen (SHG) zu den unten genannten Terminen von 15:00 bis 17:00 Uhr im Foyer des Therapiegebäudes über ihre Angebote für PatientInnen, Angehörige und Mitarbeitende des ZI.

Monat Termine 2019 Themen
Juli Mo, 29.07. Freundeskreis „Die Lotsen“
Jüngere Trauernde nach Partnerverlust
September

Mi, 25.09.

16.30 bis 19 Uhr

Infostände beim Tag der Psyche und Selbsthilfe im Foyer der Abendakademie Mannheim

Stammtisch der Mannheimer Initiative Psychiatrie Erfahrener

Termin:

Jeden 1. und 3. Freitag im Monat ab 18:00 Uhr

Ort:
Tagesstätte Mannheim in J 3, 8
(gegenüber Suchtzentrum ZI)

Kontakt: Ulrike - Tel.: 0621 476726

Donnerstag, 10. Oktober 2019
09:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Ratssaal der Stadt Mannheim
Stadthaus N 1,
68161 Mannheim

Fachtag Suizidprävention

Flyer als PDF-Download

Freitag, 11. Oktober 2019
12:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Sozialpsychiatrischer Dienst (SpDi) Mannheim
C 3, 16
68159 Mannheim

Entdeckungen im Käfertaler Wald – Gemeinsam statt einsam

Montag, 14. Oktober 2019
15:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) 
Gebäude K 3, 21
3. Obergeschoss, Raum 306
68159 Mannheim

50 Jahre Gemeindepsychiatrie – Zeit zum Feiern

Dienstag, 15. Oktober 2019
17:00 Uhr bis ca. 19:00 Uhr

Sozialdienst katholischer Frauen (SKF) e.V.
St. Raphael Saal
B 5, 20
68159 Mannheim

Tanzveranstaltung mit Musikwünschen – Tanzen macht glücklich

Freitag, 18. Oktober 2019
18:00 Uhr bis 20:20 Uhr

Sozialpsychiatrische Tagesstätte 
J 3, 8
68159 Mannheim

Das Beste kommt zum Schluss – Psychiatrie-Erfahrenen-Fest

Veranstaltungsflyer als PDF-Download 

Wissenschaftliche Veranstaltungen am ZI

Das englischsprachige Angebot für den Machine Learning Club (MLC) richtet sich an alle Studierenden bis zu interessierten Forschern auf jeder Ebene:

The MLC brings together researchers in the field of machine learning and experimental scientists to discuss recent developments and a wide range of data analysis topics in the neuro- and behavioral sciences. It is a relatively informal mixture of journal club, methodological discussions, data analysis issues, tutorials, informal presentations, and invited talks. Everybody with an interest in machine learning or on how to best tackle current challenges in data analysis is welcome to join, but should also bring an interest in actively contributing to the MLC.

Time: Fridays, biweekly, 15.00-16.00

Location: Seminar room in ZI lab building

Organizers: Jerome Foo, Daniel Durstewitz

Wissenschaftliches Institutskolloquium (WK) und Graduiertenkolleg (GRK 2350)

Funktion Name Kontakt                         
Organisation des
Wissenschaftlichen
Institutskolloquiums
Leiter Prof. Dr. Andreas Meyer-Lindenberg Tel.: 0621 1703-2001
E-Mail
Organisation PD Dr. Melanie Fritz Tel.: 0621 1703-1330
E-Mail
Organisation Nicola Gerth Tel.: 0621 1703-2004
E-Mail
Organisation der
Vorträge der
KFO 256
Sprecher Prof. Dr. Christian Schmahl Tel.: 0621 1703-4021
E-Mail
Stellvertretende
Sprecherin
Prof. Dr. Sabine C. Herpertz Tel.: 06221 56-4466
E-Mail
Leiter der KFO Prof. Dr. Christian Schmahl Tel.: 0621 1703-4021
E-Mail

Liebe wissenschaftlich tätige und interessierte Mitarbeitende,

an Dienstagen findet das Wissenschaftliche Institutskolloquium am ZI mit national und international renommierten ReferentInnen zu den Forschungsschwerpunkten der einzelnen Arbeitsgruppen statt. (Es kann aus Termingründen auch gern zum Tausch kommen). In der Regel kümmern sich die Einladenden hauptverantwortlich um ihren Gast und sind AnsprechpartnerIn für inhaltliche Fragen.

Sie können sich im Bereich "Veranstaltungen im 1. und 2. Halbjahr" (siehe unten) jederzeit über die freien Termine, die bereits bekannten ReferentInnen, deren Vortragstitel und AnsprechpartnerIn informieren. Zu diesen Veranstaltungen sind alle Mitarbeitenden des ZI herzlich eingeladen!

Terminvergaben für ReferentInnen sind bitte abzustimmen mit dem Organisationsteam: Wenden Sie sich gern jederzeit mit eigenen Beiträgen oder mit Vorschlägen für aushäusige ReferentInnen an uns. Wir möchten zudem besonders unsere Nachwuchs-WissenschaftlerInnen im Hause ansprechen und herzlich einladen, über Ihre Arbeit zu berichten. Dies kann im Duo geschehen oder als Alleinvortragende/r, Themengebiete in Bezug setzend oder unabhängige Forschungen präsentierend, präklinische und klinische Sachgebiete verbindend.

Wir freuen uns auf neue ReferentInnen mit  interessanten Vorträgen, ein interessiertes Publikum und neue wissenschaftliche Erkenntnisse!

Ihr Organisationsteam Dr. Melanie Fritz und Nicola Gerth 

Die Veranstaltungen des Wissenschaftlichen Institutskolloquiums (WK) und  des und Graduiertenkollegs (GRK 2350) finden am ZI in J5 im Therapiegebäude, 1. OG, im Großen Hörsaal (HS1), jeweils dienstags ab 12:00 Uhr, statt.

 

Juli 2019

Datum Veranstalter ReferentIn Einladung durch Titel des Vortrags
02.07. WK      
09.07. WK

 

   
16.07. GRK

Wendy D'Andrea, PhD, Associate Professor, Psychology (Clinical)
The New School for Social Research, New York

Prof. Dr. Christian Schmahl Psychological trauma: How physiology contributes to alterations in identity, agency, and social selves."
23.07. WK      
30.07. WK      

 

August 2019

Datum Veranstalter ReferentIn Einladung durch Titel des Vortrags
Sommerpause        

 

September 2019

Datum Veranstalter ReferentIn Einladung durch Titel des Vortrags
03.09. WK      
10.09. WK      
17.09. WK

Dr. Jan Böhnke

Senior Research Fellow in Evaluation Design and Research Methods,

University of Dundee

Prof. Dr. Ulrich Reininghaus
Heisenberg-Professor
Abteilungsleiter | Head of Department
Abteilung | Department of Public Mental Health

Evaluating mental health services: Psychometric & health economic perspectives

Sondervortrag

23.09.

  Tomáš Paus M.D., Ph.D. Distinguished Senior Scientist Director, Population Neuroscience & Developmental Neuroimaging Bloorview Research Institute Professor of Psychology and Psychiatry, University of Toronto Prof. Dr. Dr. Tobias Banaschewski Development and Maturation of the Human Brain

 

Oktober 2019

Datum Veranstalter ReferentIn Einladung durch Titel des Vortrags
01.10. WK

Joanes Grandjean, PhD

Department of Radiology and Nuclear Medicine & Donders Institute for Brain, Cognition, and Behaviour, Donders Institute, Radboud University Medical Centre, Nijmegen

Prof. (apl.) Sascha Sartorius

Visualizing whole-brain activity in the mouse with functional Magnetic Resonance Imaging

08.10. WK Univ.-Prof. Dr. med. Thomas Ganslandt, Abteilung für Biomedizinische Informatik am Heinrich-Lanz-Zentrum, Medizinische Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg  Prof. Dr. Anreas Meyer-Lindenberg Standortübergreifende Datenintegration klinischer Versorgungsdaten: Chancen & Herausforderungen

Sondervortrag

14.10

WK

Prof Lucía Colodro‐Conde

QIMR Berghofer Fellow.

Psychiatric Genetics Laboratory, QIMR Berghofer Medical Research Institute

Royal Brisbane Hospital, Australia

Prof. Dr. Marcella Rietschel

Genetic approaches to depression – combining large scale molecular genetics and twin studies

15.10. WK Hörsaal belegt    
22.10. WK

Gordon Feld

Groupleader Psychology and Neurobiology of Sleep and Memory

Clinical Psychology

Central Institute of Mental Health

PD Dr. Melanie Fritz  

Sondervortrag

24.10.

10:00 Uhr

WK Prof. Dr. Walter Paulus
University Medical Center Göttingen
Dept. of Clinical Neurophysiology
 
Dr. Jamila Andoh “Methods of transcranial brain stimulation” 
29.10. WK reserviert    

 

 November 2019

Datum Veranstalter ReferentIn Einladung durch Titel des Vortrags
05.11. WK

Prof Dr. Christoph Mulert

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH

 

Prof. Dr. Christian Schmahl Von den pathophysiologischen Mechanismen zu neuen therapeutischen Optionen bei der Schizophrenie
12.11. GRK

Dr. Ben Sessa, Neuropsychopharmacology Department, Imperial College London, UK

Prof. Dr. Christian Schmahl Trauma, MDMA and Addictions: A New Way of doing Psychiatry
19.11. WK Prof. Bart Rutten Prof. Dr. Herta Flor  
26.11. WK Awardees Poster ZI-Retreat    

 

Dezember 2019

Datum Veranstalter ReferentIn Einladung durch Titel des Vortrags
03.12. WK

Prof. Dr. Joachim Gross

Münster
Tzvetan Popov  
10.12. WK      
17.12. WK

Dr. Christian Paret

Post-Doctoral Researcher, Clinical Psychologist

Research Group Psychobiology of Self-Regulation

Department of Psychosomatic Medicine and Psychotherapy

PD. Dr. Melanie Fritz  
Winterpause        

Die Veranstaltungen des Wissenschaftlichen Institutskolloquiums (WK) finden am ZI in J5 im Therapiegebäude, 1. OG, im Großen Hörsaal (HS1), jeweils dienstags ab 12:00 Uhr, statt.

Januar 2020

Datum Veranstalter ReferentIn Einladung durch Titel des Vortrags
07.01. WK      
14.01. WK Marcus Munafo Gordon Feld  
21.01. WK      
28.01. WK      

Februar 2020

Datum Veranstalter ReferentIn Einladung durch Titel des Vortrags
04.02. WK Prof. David A. Slattery, PhD
Group of Translational Psychiatry,
Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie,
Universitätsklinikum Frankfurt 
 
   
11.02. WK      
18.02. WK      
25.02. WK      

März 2020

Datum Veranstalter ReferentIn Einladung durch Titel des Vortrags
03.03. WK      
10.03. WK      
17.03. WK      
24.03. WK      
31.03. WK      

April 2020

Datum Veranstalter ReferentIn Einladung durch Titel des Vortrags
07.04. WK      
14.04. WK      
21.04. WK      
28.04. WK      

Mai 2020

Datum Veranstalter ReferentIn Einladung durch Titel des Vortrags
05.05. WK      
12.05. WK      
19.05. WK      
26.05. WK      

Juni 2020

Datum Veranstalter ReferentIn Einladung durch Titel des Vortrags
02.06. WK      
09.06. WK      
16.06. WK      
23.06. WK      
30.06. WK      

Fortbildungen am ZI für ÄrztInnen, PsychotherapeutInnen und Angehörige verwandter Berufe

Fortbildungsseminare der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters im Wintersemester 2019 / 2020 

Die Veranstaltung wird von der Landesärztekammer Baden-Württemberg mit zwei Punkten zertifiziert. Diese Fortbildungspunkte werden auch von anderen Ärztekammern anerkannt.

Wir haben uns gegenüber der Landesärztekammer verpflichtet, Teilnahmebescheinigungen am Ende der Veranstaltung den TeilnehmerInnen persönlich auszuhändigen, die sich vorher in die herumgehenden Teilnehmerlisten eingetragen haben. Eine spätere Ausfertigung beziehungsweise eine briefliche Nachsendung ist uns nicht möglich.

Wann? 
jeweils 16:15–18:00 Uhr 

Wo? 

großer Hörsaal im 1. OG des Therapiegebäudes am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit , J 5, 68159 Mannheim 

Datum

ReferentIn

Thema

04.12.2019 Univ.-Prof. Dr. Dr. Martin Holtmann 
Ärztlicher Direktor, LWL-Universitätsklinik Hamm der Ruhr-Universität Bochum, Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik 
Stimmung, Schlaf und die „innere Uhr“: Möglichkeiten der Lichttherapie im Kindes- und Jugendalter 
22.01.2020  Prof. Dr. med. Christoph U. Correll 
Direktor der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters, Charité – Universitätsmedizin Berlin 
Nutzen und Risiken von Antipsychotika in der Kinder- und Jugendpsychiatrie
05.02.2020 Dr. med. Alexander Häge / Larissa Niemeyer 
Leiter der AG „Klinische Psychopharmakologie des Kindes- und Jugendalters“ am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit, Mannheim  
Thema folgt 

Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit in Mannheim lädt regelmäßig zum Fortbildungsseminar für ÄrztInnen, PsychotherapeutInnen und Angehörige verwandter Berufe ein.

Externe Kongresse und Tagungen

Termin/Ort Veranstaltung Thema
2019    
17.10.2019
IWH, Heidelberg
2. Feuerlein-Symposium  


Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) - https://www.zi-mannheim.de