Personen

Auswahl- und Prüfungskommission (Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie)

Aufgaben der Auswahl- und Prüfungskommission:

  • Auswahlgespräche mit potentiellen Ausbildungskandidaten zu führen,
  • den Wissensstand und die therapeutische Einigung der Ausbildungskandidaten im Rahmen eines Zwischenkolloquium zu überprüfen sowie
  • als Prüfer für die mündliche Approbationsprüfung zu fungieren.

PD Dr. Anne Dyer, Dipl.-Psych.
Leitung des Ausbildungsgangs KJP am ZPP Mannheim

Psychologische Psychotherapeutin (VT), Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, DBT-PTSD Therapeutin, Supervisorin

Dr. Stefania Utzeri, Dipl.-Psych.
Stellvertretende Leitung des ZPP Mannheim

Psychologische Psychothrapeutin (VT), Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, Supervisorin

 

 

 

Idil Sungurtekin, Dipl.-Psych.
Leitende Psychologin an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI)

Psychologische Psychotherapdeutin (VT), Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, Supervison

Lehrende am Institut

Lehrende am Institut

Lehrende am Institut

Die theoretische Ausbildung wird von renommierten Dozentinnen und Dozenten durchgeführt, die möglichst praxisnah, gleichzeitig dem aktuellen Stand der Wissenschaft verpflichtet, alle prüfungsrelevanten Inhalte der Ausbildung und gleichzeitig die wesentlichen Grundlagen für die praktischen Tätigkeiten und die praktische Ausbildung vermitteln.

Liste der Dozenten und Dozentinnen
  
Die Supervision der Ausbildungstherapien wird durch qualifizierte Supervisorinnen und Supervisoren geleistet, die über langjährige Erfahrungen in der psychotherapeutischer Praxis und Klinik wie auch als Ausbilderinnen und Ausbilder für Verhaltenstherapie verfügen.

Supervisorinnen und Supervisoren
  
Die Selbsterfahrung wird von besonders erfahrenen Selbsterfahrungsleiterinnen und -leitern angeleitet, deren spezifische Qualifikation durch lange Erfahrungen in Psychotherapie und Lehre ausgewiesen sind.