Start Karriere Berufsgruppen

Berufsgruppen

Wir sind ein großes psychiatrisch-psychotherapeutisches Klinikum und Deutschlands größtes neuropsychiatrisches Forschungszentrum, weltweit renommiert und vernetzt. Wir haben den Anspruch, neue und bessere Therapien zu entwickeln und im Behandlungsalltag zu etablieren. Um erfolgreich zu sein, brauchen wir kluge und engagierte Menschen aus ganz unterschiedlichen Berufsfeldern, die in multiprofessionellen Teams zusammenarbeiten.

Ärztinnen und Ärzte

Am ZI arbeiten ÄrztInnen gemeinsam mit PsychologInnen, Pflegekräfte, Physiotherapeuten, ErgotherapeutInnen und SozialarbeiterInnen in multiprofessionellen Teams. Unser Anspruch ist es, wissenschaftlich fundierte Therapien anzubieten und diese im Austausch mit der Forschung weiterzuentwickeln.

Ärztliche MitarbeiterInnen finden bei uns ein spannendes Tätigkeitsfeld mit einer großen Bandbreite an Störungsbildern und multimodalen Therapieoptionen einschließlich einer breiten Vielfalt an psychotherapeutischen Ansätzen. Durch die enge Verknüpfung von Krankenversorgung und Forschung am ZI haben ÄrztInnen die Möglichkeit, sich aktiv an klinischen und wissenschaftlichen Studien zu beteiligen. Wer eine akademische Karriere plant, findet am ZI ein breites Themenspektrum und die Möglichkeit zur Habilitation.

Wir fördern die klinischen und wissenschaftlichen Karrieren unserer MitarbeiterInnen durch vielfältige Weiterbildungs- und Vernetzungsangebote und die Teilnahme an internationalen Kongressen. Wir schätzen leidenschaftliche KlinikerInnen ebenso wie ambitionierte Clinician Scientists.

PsychologInnen

Wer Psychologie studiert hat, findet am ZI hervorragende Voraussetzungen in der klinischen Diagnostik, psychotherapeutischen Versorgung und in der Forschung – einschließlich der Möglichkeit zur Promotion und Habilitation. Zudem bieten wir postgraduale Ausbildungen zur Psychologischen Psychotherapeutin sowie zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten an.

Die enge Verknüpfung von klinischer Praxis und klinisch-psychotherapeutischer Forschung ermöglicht eine hohe Qualität und Aktualität in der Ausbildung und Versorgung. Psychologische PsychotherapeutInnen und Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutInnen sind in allen therapeutischen Teams am ZI präsent.

Pflegekräfte

Unsere Pflegekräfte spielen eine zentrale Rolle in den multiprofessionellen Teams. Mit einer zugewandten und unterstützenden Grundhaltung schaffen sie die Basis für tragfähige therapeutische Beziehungen. Im Sinne der Bezugspflege begleiten sie die PatientInnen individuell, fördern deren Selbständigkeit und übernehmen im Rahmen der verschiedenen Therapieansätze Verantwortung. Am ZI gestalten Pflegekräfte neue, innovative Behandlungskonzepte maßgeblich mit.

Als PraxisanleiterInnen geben unsere Pflegekräfte ihr Wissen und ihre Erfahrung an Auszubildende weiter. Zugleich fördern wir mit individuellen Angeboten ihre fachliche Weiterbildung oder ihre Weiterentwicklung zu Führungskräften.

Lernen Sie einige unserer Pflegekräfte kennen.

ErgotherapeutInnen

Die Ergotherapie am ZI ist konsequent an den Anforderungen des Alltags und der Arbeitsfähigkeit ausgerichtet. Ausgehend von einer strukturierten Funktionsanalyse bieten unsere ErgotherapeutInnen Einzel- und Gruppentherapien nach den neuesten fachlichen Standards an.

Sie unterstützen unsere PatientInnen dabei, ihre Alltagskompetenz wiederzugewinnen und ihre sozialen Fähigkeiten zu verbessern. Sie helfen ihnen dabei, psychische Stabilität zu erlangen, und setzen Anreize zur Selbsthilfe. Durch die Vielfalt der Therapien und das breite Altersspektrum unserer PatientInnen haben ErgotherapeutInnen am ZI abwechslungsreiche Aufgaben und können viel bewirken.

PhysiotherapeutInnen und SporttherapeutInnen

Körper- und Sporttherapien haben bei seelischen Störungen positive Effekte, die teilweise vergleichbar sind mit den Effekten kognitiver Verhaltenstherapie oder medikamentöser Therapien. Durch regelmäßige Bewegung werden Angst, Depressivität, Hyperaktivität und Anspannung reduziert und kognitive Fähigkeiten, Stimmung und Schlaf verbessert.

Unsere Physio- und SporttherapeutInnen helfen mit ihren Angeboten für Bewegung, Sport, Körpertherapie und Krankengymnastik, körperliche, psychische und soziale Funktionen zu regenerieren. Sie ermöglichen unseren PatientInnen, Selbstwirksamkeit zu erfahren, und motivieren sie zu einem gesundheitsorientierten Verhalten über den Klinikaufenthalt hinaus.

SozialpädagogInnen und ErzieherInnen

In den multiprofessionellen Teams der Kinder- und Jugendpsychiatrie gestalten SozialpädagogInnen und ErzieherInnen pädagogische Aufgaben und Pläne, nehmen an Elterntrainings und Familiengesprächen teil und bieten erlebnispädagogische Angebote an. Sie sind fachlich stark eingebunden und leisten mit ihrer abwechslungsreichen Tätigkeit einen wichtigen Beitrag zur positiven Entwicklung unserer jungen PatientInnen.

SozialarbeiterInnen

Die MitarbeiterInnen des Sozialdiensts sind Teil unserer multiprofessionellen Stations- und Track-Teams und zugleich in ein Team aus erfahrenen FachkollegInnen eingebunden. Mit Empathie und Sachverstand helfen Sie unseren PatientInnen dabei, wieder in einen geregelten Alltag zu finden, organisatorische Herausforderungen zu meistern und berufliche Perspektiven zu entwickeln und zu erproben.

Durch die Vielfalt der Lebenslagen unserer PatientInnen finden engagierte SozialarbeiterInnen am ZI ein spannendes und abwechslungsreiches Wirkungsfeld einschließlich zielgerichteter Fortbildungen und Supervisionen.

WissenschaftlerInnen

Das ZI ist europaweit führend in der neuropsychiatrischen und psychotherapeutischen Forschung. Die Forschungsarbeit am ZI reicht von der Grundlagenforschung über die klinische Forschung bis hin zur Versorgungsforschung. Ebenso vielfältig sind die fachlichen Qualifikationen und Karrierewege unserer forschenden MitarbeiterInnen.

Unsere WissenschaftlerInnen arbeiten stark vernetzt und können die Infrastruktur des Zentrums für Innovative Psychiatrie- und Psychotherapieforschung sowie weitere Core Facilities nutzen. Die Kolleginnen vom Referat Forschungsstrategie und Forschungskommunikation unterstützen unsere WissenschaftlerInnen durch vielfältige Angebote zur Vernetzung und erfolgreichen Karriereentwicklung.

Administration

Das ZI wächst und entwickelt sich dynamisch weiter. Die vielfältig qualifizierten MitarbeiterInnen der Administration arbeiten deshalb kontinuierlich an neuen Lösungen, um Innovationen in Forschung und Krankenversorgung zu ermöglichen. Ob im Finanzbereich, in der IT, im Personal-, Bau- und Qualitätsmanagement, in der Unternehmensentwicklung, der Kommunikation oder der Technik – das Team der Administration versteht sich als verlässlicher und innovativer Dienstleister für unsere ExpertInnen in den Kliniken und Forschungsabteilungen.



Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) - https://www.zi-mannheim.de