Start Karriere ZI-Akademie Demenz und Menschen mit Demenz verstehen Lieder im Alltag von Menschen mit Demenz

Lieder im Alltag von Menschen mit Demenz

Inhalte

  • Musik in der Biografie betagter Menschen
  • Zusammentragen von Liedern für den gezielten Einsatz am Morgen, Abend, zu bestimmten Anlässen, zur Beruhigung aber auch zur Aktivierung
  • Worauf muss/kann ich beim Singen mit der Zielgruppe achten?
  • Kann ich falsch singen?
  • Gestalten von Situationsliedern
  • Vor- und Nachteile in spezifischen Einsatzgebieten

Ziele

Wir möchten Sie mit dieser Schulung dazu ermutigen in Ihrem Arbeits- und Pflegealltag Lieder einzusetzen, um Patienten/Bewohner insbesondere in schwierigen und herausfordernden Situation zu erreichen. Das Beste daran, Sie müssen kein Instrument spielen können. Es reicht vollkommen aus, wenn Sie gerne singen, denn dann möchten wir Ihnen eine zusätzliche Möglichkeit an die Hand geben, Ihren Arbeits- und Pflegealltag zu gestalten.

Die TeilnehmerInnen …

  • wissen um die musikalische Biografie betagter Menschen und die Geschichten hinter einzelnen Liedern
  • lernen Volkslieder und deren regionale, soziale und kulturelle Unterschiede kennen
  • werden Lieder für die verschiedensten Anlässe kennenlernen
  • setzen sich mit ihrer eigenen Stimme selbstbewusst auseinander
  • kreieren Lieder für den spontanen Einsatz im Pflegealltag

Zielgruppe

Pflegekräfte und andere Berufsgruppen sowie interessierte Laien, die sich privat oder beruflich diesen Herausforderungen stellen.

Referent

Michael Keßler

Musiktherapeut M.A. (mit Schwerpunkt Geriatrie, wissenschaftlicher Mitarbeiter der SRH Heidelberg)

Datum / Uhrzeit

Mittwoch, den 16.09.2020 von 9 - 16 Uhr - maximale Teilnehmerzahl erreicht!

Ort

Raum 106, 1.OG im Therapiegebäude des ZI Mannheim, J5, 68159 Mannheim

Die maximale Teilnehmerzahl ist bereits erreicht. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

© LightField Studios / Shutterstock.com

Bildungsprogramm Demenz:
Für ein besseres Miteinander – Demenz und Menschen mit Demenz verstehen.
Wir danken der BASF SE für die Unterstützung. Die Angebote des "Bildungsprogramms Demenz" sind offen für Externe und kostenfrei.

Anmeldung

Anmeldung für ZI-Mitarbeitende

Teilnahmegebühr für externe Interessierte: Diese Veranstaltung ist kostenfrei.

Anmeldung für Externe

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Personalentwicklung
E-Mail
Telefon 0621 1703-1551
Fax 0621 1703-1555

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Platzvergabe erfolgt nach der Reihenfolge der Anmeldungen.



Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) - https://www.zi-mannheim.de