Start Karriere ZI-Akademie Fachwissen Psychiatrie – multiprofessionelles Angebot Psychotherapie im höheren Alter

Psychotherapie im höheren Alter

Entgegen gängiger Vorurteile ist Psychotherapie im Alter wirksam. In der Erforschung psychotherapeutischer Ansätze für die wachsende Patientengruppe älterer Menschen hat es beträchtliche Fortschritte gegeben. In Anbetracht der guten Wirksamkeitsnachweise verlangen diese danach, auch im Versorgungssystem umgesetzt zu werden. Trotz entsprechender Leitlinienempfehlungen sind vor allem sehr alte, vulnerable Menschen mit psychischen Erkrankungen immer noch sehr schlecht psychotherapeutisch versorgt.

Psychotherapeuten benötigen neben Wissen über altersspezifische Aspekte psychischer Störungen und Behandlungsmöglichkeiten auch lebensspannenpsychologisches Theoriewissen über kognitive, motivationale, soziale und emotionale Alternsprozesse. Eine gerontopsychologische Qualifikation umfasst auch geriatrisches Basiswissen sowie Kenntnisse von Altenhilfestrukturen.

Das Seminar vermittelt handlungsleitendes Wissen über die Besonderheiten in der psychotherapeutischen Arbeit mit alten und sehr alten Menschen.

Seminarbausteine

  • Therapeutische Haltung und eigene Altersbilder
  • Schaffung günstiger Therapiebedingungen (unter Berücksichtigung körperlicher, emotionaler, sozialer und räumlicher Aspekte)
  • Neue, evidenzbasierte psychotherapeutische Ansätze für ältere Menschen (Fokus Lebensrückblicktherapie)
  • Fallarbeit

Link zum ZPP-Angebot

Zielgruppe

Diese Fortbildung richtet sich an approbierte Psychologische PsychotherapeutInnen, Ärztliche PsychotherapeutInnen sowie PsychotherapeutInnen in Ausbildung.

Die Anerkennung als zertifizierte Fortbildung ist bei der Landespsychotherapeutenkammer Baden-Württemberg beantragt.

Anmeldung und Kontakt

ZPP Mannheim
Lange Rötterstraße 11-17
68167 Mannheim

Luisa Weis, M.Sc. Psychologie
Telefon: 0621 1703-6158
E-Mail



Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) - https://www.zi-mannheim.de