Start Karriere ZI-Akademie Fachwissen Psychiatrie – Pflege (incl. Fachweiterbildung) PraxisanleiterIn - Erhalt der Qualifikation: Lernen und Anleiten in unterschiedlichen Situationen

PraxisanleiterIn - Erhalt der Qualifikation: Lernen und Anleiten in unterschiedlichen Situationen

Inhalt

Die Fortbildung orientiert sich an den Erwartungen und thematischen Wünschen der TeilnehmerInnen. Sie setzt keine Vorerfahrungen voraus; erwartet wird die Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit. Den Schwerpunkt bilden konkrete Fragestellungen von den TeilnehmerInnen aus dem jeweiligen beruflichen Alltag.

Reflektion der beruflichen Rolle und des Pflege- und Anleite-Verständnisses

Standortbestimmung

Gesprächsführung

  • Feedback und Kritik konstruktiv aussprechen
  • Beurteilungsgespräche führen

Umgang mit herausforderndem SchülerInnen Verhalten in der Anleitung 

  • Persönlichkeitstypen
  • Praxis- und kollegiale Beratung
  • Mediation, PraxisanleiterInnen als Vermittler in Konflikten

Tools 

  • Methoden der Anleitung
  • Lernziele formulieren
  • Konzeptentwicklung

Zielsetzung

Qualifizierung und Vertiefung der Handlungskompetenz

Zielgruppe

PraxisanleiterInnen in der Pflege

Methode

Impuls-Vortrag, Einzel, Partner-, Gruppenarbeit, Stärken-/Schwächenanalyse, Beratung und Training, sonstige gängige Formen der beruflichen Erwachsenenbildung

DozentInnen

  • Thomas Alpers, Krankenpfleger, Lehrer für Pflegeberufe Supervisor (DGSD), Fachwirt für Organisation und Führung, Gastdozent Also Akademie in Heidelberg Geschäftsführer Personale Kompetenz – Personalentwicklung

Ort

Kleiner Hörsaal, 1. OG, J5, Therapiegebäude, ZI Mannheim

Datum / Uhrzeit

01.07.2021 von 10:00 bis 17:00 Uhr

und

02.07.2021 von 09:00 bis 16:30 Uhr

Bitte beachten Sie:

Mindestteilnehmerzahl: 8

Maximale Teilnehmerzahl: 19

Die Präsenzveranstaltung sind offen für externe TeilnehmerInnen.

Preis für Externe: 220,00 €

Für PraxisanleiterInnen: Nach der neuen Pflegeausbildung müssen kontinuierliche berufspädagogische Fortbildungen gegenüber dem Regierungspräsidium nachgewiesen werden: Der erste Nachweiszeitraum für das Jahr 2020 wird durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie verlängert bis zum 30.09.2021.

Die Fortbildungszeit von 24 Stunden kann in maximal sechs Veranstaltungen aufgeteilt werden

Sie haben die Möglichkeit, einzelne Anteile über CNE.Online durchzuführen und den Test zu absolvieren. Jede Onlineschulung entspricht drei Stunden. Bei bestandendem Test wird der Nachweis automatisch an die Personalentwicklung weitergeleitet. Wichtig ist, dass Sie sich vorher bei CNE mit Ihren Zugangsdaten anmelden (denn sonst wird der Fragebogen nicht angezeigt).

Anmeldung

Anmeldung für ZI-Mitarbeitende

Sammelanmeldung für ZI-Mitarbeitende Pflege

 

Fragen zur Anmeldung und Organisation beantwortet die

ZI-Akademie

E-Mail

Telefon 0621 1703-1551

Fax 0621 1703-1555



Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) - https://www.zi-mannheim.de