Start Karriere ZI-Akademie Ärzte/-innen und Psychologen/-innen Pflichtveranstaltungen für ZI-Mitarbeitende Folgebelehrung nach §§ 42, 43 Infektionsschutzgesetz (IfSG)

Folgebelehrung nach §§ 42, 43 Infektionsschutzgesetz (IfSG)

Inhalte

Die Themen werden von den Hygienefachkräften unter Berücksichtigung von aktuellen ZI-Themen festgelegt.

Zielsetzung

Folgebelehrung nach §§ 42,43 IfSG für Pflegefachkräfte und Absolventen der Erstbelehrung beim Gesundheitsamt, die mit der Verarbeitung und Verteilung von Lebensmitteln betraut sind

  • Gesundheitsinformationen über den Umgang mit Lebensmitteln
  • Bedeutung der zu beachtenden Vorsichtsmaßnahmen
  • Verhütung lebensmittelbedingter Infektionen
  • Hinweis auf Kranheitssymptome
  • Eigenverantwortung

Zielgruppe

Pflegefachkräfte und Absolventen der Erstbelehrung beim Gesundheitsamt, die mit der Verarbeitung und Verteilung von Lebensmitteln betraut sind

Dozenten

  • Margarete Bügler, Hygienefachkraft des ZI
  • Arnd Steinberg-Veit, Hygienefachkraft des ZI

Datum / Uhrzeit

  • Dienstag, den 19.03.2019 von 14:00 bis 14:30 Uhr:
     
  • Dienstag, den 18.06.2019 von 14:00 bis 14:30 Uhr
     

Ort

Großer Hörsaal, 1.OG Therapiegebäude

Dies ist eine Pflichtveranstaltung (alle zwei Jahre) für ZI-Pflegefachkräfte und Absolventen der Erstbelehrung beim Gesundheitsamt, die mit der Verarbeitung und Verteilung von Lebensmitteln betraut sind

Keine Anmeldung erforderlich

Kontakt

Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an

Hans-Werner Schiel

E-Mail

Telefon 0621 1703-1550

Fax 0621 1703-1555

D 6, 5, 1. OG Raum 5



Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) - https://www.zi-mannheim.de