Klinische Psychologie

Leitung

Abteilungsleiter

Prof. Dr. Peter Kirsch

Tel.: 0621 1703-6501, -6511

Fax: 0621 1703-6505

E-Mail

Sekretariat: Ellen Schmucker
Tel.: 0621 1703-6502

Forschungs- und Verwaltungsgebäude
3. OG, Raum 305, Sekretariat Raum 306

Beschreibung

Klinische Psychologie wird in der Abteilung verstanden als Disziplin, die sich der Erforschung der Ursachen, der Auftretensformen und der effektiven psychotherapeutischen Behandlung psychischer Störungen mit Hilfe empirischer Methoden widmet. Grundlage für diese Aufgaben ist ein möglichst umfassendes Verständnis der psychischen Störungen und ihrer zugrunde liegenden biologischen und insbesondere neurobiologischen Vorgänge. Da psychotherapeutische Behandlungsansätze stets auf eine Veränderung pathologischer Hirnzustände wirken, wird in der Abteilung Klinische Psychologie schwerpunktmäßig neurowissenschaftliche Forschung betrieben. Forschungsschwerpunkte sind dabei soziale, affektive und kognitive Informationsverarbeitungs-Prozesse und ihre Modulation durch Risikomerkmale für psychische Erkrankungen wie z.B. die genetische Disposition.

Daneben sind zentrale Aufgaben der Abteilung Klinische Psychologie die Beteiligung an der Krankenversorgung stationärer und ambulanter Patienten der Erwachsenenpsychiatrie sowie die Übernahme von Lehr- und Weiterbildungsverpflichtungen bei Psychologie-Studenten der Universität Mannheim, bei ärztlichen und psychologischen Mitarbeitern des ZI im Rahmen von Verhaltenstherapie-Weiterbildungskursen.

Die Abteilung betreibt darüber hinaus die Ausbildungsambulanz am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit des Zentrums für Psychologische Psychotherapie (ZPP) der Universitäten Heidelberg und Mannheim.