Gerontopsychiatrie

Leitung

Abteilungsleiter

Prof. Dr. Lutz Frölich

Tel.: 0621 1703-3001

Fax: 0621 1703-3005

E-Mail

Sekretariat: Karin Schäfer E-Mail, Georg Lögler E-Mail
Tel.: 0621 1703-3002

Therapiegebäude, 1. OG, Raum 110

 

 

 

Beschreibung

Der Forschungsschwerpunkt der Abt. Gerontopsychiatrie liegt auf der translational ausgerichteten Therapieforschung bei neurodegenerativern Demenzen (v.a. der Alzheimer Erkrankung) und anderen gerontopsychiatrischen Erkrankungen (Depression und Delir im Alter) einschließlich der Entwicklung von nicht-pharmakologischen Therapieverfahren. Hierzu gehört auch die Validierung und Anwendung von Imaging-basierten Biomarkern für neurodegenerative Erkrankungen sowie CSF-basierten Biomarkern bei Demenzen. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Entwicklung neuer Designs und neuer Outcome-Instrumente für klinische Studien bei dementiellen Erkrankungen. Diese Forschungsinhalte werden v.a. durch nationale und internationale multizentrischen Forschungsprojekte verfolgt. Im Rahmen der Umsetzung von wissenschaftlichen Erkenntnissen in die ärztliche Praxis wird an der Entwicklung von diagnostischen und Therapieleitlinien für Demenzen gearbeitet. In Kollaboration mit der pharmazeutischen Industrie werden Therapiestudien mit innovativen Alzheimer Therapeutika durchgeführt. Zudem wird über eine Biomarkerplattform (klinische Daten, Blut- , DNA-Proben und Liquor cerebrospinalis) an der Entwicklung neuer Biomarker neurodegenerativer Erkrankungen geforscht.