Institut

Das Zentralinstitut für Seelische Gesundheit

Das Zentralinstitut für Seelische Gesundheit steht für international herausragende Forschung und wegweisende Behandlungskonzepte in Psychiatrie und Psychotherapie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Suchtmedizin.

Unsere vier Kliniken gewährleisten die psychiatrische Versorgung der Mannheimer Bevölkerung. Psychisch kranke Menschen aller Altersstufen können auf fortschrittlichste, auf internationalem Wissensstand basierende Behandlung vertra­uen.

In der psychiatrischen Forschung zählen wir zu den führenden Einrichtungen Europas. Wir arbeiten eng mit der Universität Heidelberg und der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg zusammen.

Mit über 1 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind wir heute einer der großen Arbeitgeber Mannheims. Im Rahmen des Masterplans ZI 2020 erweitern wir gegenwärtig unsere Kapazitäten und schaffen neue Räume für Forschung und Behandlung.

Bilder der Gebäude des ZI

 
Previous
Next

Die Institutsleitung

Kaufmännisch-
administrativer
Vorstand

Katrin Erk

zur Seite

Stellvertretender Direktor

Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Tobias Banaschewski

zur Seite

Stellvertretender Kaufmännischer Direktor / Leiter Personal-management, Recht & Compliance

Andreas-W. Möller

zur Seite