Psychoepidemiologisches Zentrum

Willkommen bei PEZ

PEZ steht für Psychoepidemiologisches Zentrum, das derzeit am ZI in Mannheim aufgebaut wird und in dem eine Längsschnittstudie über die Auswirkungen von Stress bei verschiedenen Voraussetzungen der Umgebungsfaktoren auf die Epigenetik abgehalten wird. Längsschnitt bedeutet, dass eine Person über einen längeren Zeitraum "beobachtet", als in bestimmten Abständen zu Untersuchungen eingeladen wird.

Aktuelles

  • Ab sofort erhalten zahlreiche Ludwigshafener Einladungen zur Teilnahme - zögern Sie nicht, uns bei Fragen zu kontaktieren!
  • Nun ist Mühlhausen an der Reihe. Ab KW 16 kann mit Post von uns gerechnet werden. Wir freuen uns auf viele neue Studienteilnehmer aus Mühlhausen! (21.04.2016)
  • Aktuell erhalten Bürger aus Neulußheim, Neckargemünd und Schwetzingen Einladungen an unserer Studie teilzunehmen. Melden Sie sich gerne bei uns, wenn Sie Fragen dazu haben. Die Termine müssen übrigens nicht dieses Jahr stattfinden. (02.12.2015)
  • Falls beim online Ausfüllen des Vorabfragebogens und der MRT-Checkliste technische Probleme auftreten, schicken Sie uns bitte die Papierversion oder rufen Sie uns unter 0621 1703 6403 oder 0621 1703 6406 an. (01.09.2015)
  • Nach Leimen und Weinheim, ist Heidelberg jetzt an der Reihe. Im August gingen die Anschreiben an ca. 600 Heidelberger in die Post. Angeschriebene Personen, die in der Zeit im Urlaub waren, können sich selbstverständlich weiterhin gerne bei uns melden. Das gilt übrigens für alle, die wir jemals angeschrieben haben - solange die Studie läuft, können Sie auch teilnehmen, auch wenn Sie vor einem halben Jahr oder längerem angeschrieben wurden. (31.08.2015)
  • Nun laden wir einige Bewohner Eppelheims ein, an unserer Studie teilzunehmen. Die ersten Anschreiben sind ab dem 23.03.2015 unterwegs. (20.03.2015)
  • Mannheimer, die jetzt von uns Post erhalten haben, sind herzlich eingeladen an unserer Studie teilzunehmen. Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung! (16.02.2015)
  • In Kürze erhalten weitere Mannheimer Post von uns. Derzeit machen wir Termine mit bereits angeschriebenen Teilnehmern aus Mannheim, Dossenheim und Eberbach. (21.01.2015)

Wer kann teilnehmen?

Teilnehmen können Sie nur, wenn Sie angeschrieben worden sind:

Ausschließlich bei EinwohnerInnen des Rhein-Neckar-Kreises und der Städte Heidelberg, Mannheim und Ludwigshafen im Alter von sieben bis 27 Jahren, deren Adressen wir bei Zufallsziehungen von Einwohnermeldeämtern aus der Region erhalten haben, werden wir uns postalisch melden.

Aus wissenschaftlichen Gründen kann man sich leider nicht freiwillig melden.

Sobald Sie von uns Post bekommen haben, können Sie hier Kontakt aufnehmen.