Das Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. setzt sich für eine sichere Gesundheits-versorgung ein.
Ausgezeichnet vom Netzwerk Selbsthilfefreund-lichkeit und Patien-tenorientierung im Gesundheitswesen
Die "Aktion Saubere Hände" www.aktion-sauberehaende.de/ ist eine nationale Kampagne zur Verbesserung der Compliance der Händedesinfektion in deutschen Gesundheitseinrichtungen.

 

 

Behandlung

Stationäre Behandlung am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit

Zu den Aufgaben des Zentralinstituts für Seelische Gesundheit gehört die stationäre, teilstationäre und ambulante Versorgung psychisch kranker Menschen aller Altersstufen in den vier Kliniken des Hauses, die in ihrem jeweiligen Fachgebiet eine fortschrittliche, auf dem internationalen Wissensstand basierende Behandlung anbieten.

Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie verfügt über 142 Betten und 32 teilstationäre Plätze.

Die Klinik für Abhängiges Verhalten und Suchtmedizin verfügt über 24 Betten. Die Suchttagesklinik hat 20 Plätze.

Die Klinik für Psychosomatik und Psychotherapeutische Medizin verfügt über 36 Betten.

Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters verfügt über 55 Betten/Plätze.

Das Adoleszentenzentrum verfügt über 27 Betten/Plätze.

Wir möchten Sie auf diesen Seiten möglichst umfangreich über das therapeutische Angebot und die ganze Vielfalt des Zentralinstituts informieren.

Falls Sie oder Ihr Angehöriger als Patient zu uns kommen, möchten wir Ihnen hier Tipps und Hinweise geben, damit Sie sich in der ungewohnten Umgebung eines Krankenhauses zurecht finden können:

Klinikübergreifende Informationen

Klinikübergreifende Informationen

Therapieangebote

Therapieangebote

Linkliste

Linkliste

Selbsthilfefreundliches Krankenhaus

Urkunde Selbsthilfefreundliches Krankenhaus

Im Oktober 2010 hat das Zentralinstitut für Seelische Gesundheit in Mannheim als erstes psychiatrisches Krankenhaus in Baden-Württemberg eine Kooperationsvereinbarung zur Umsetzung der Kriterien als "Selbsthilfefreundliches Krankenhaus" (LINK zu Gemeindepsychiatrie) mit dem Gesundheitstreffpunkt Mannheim unterzeichnet. Selbsthilfebeauftragter des ZI ist Dr. Jens Bullenkamp, Leiter der Abteilung Gemeindepsychiatrie. Lesen Sie dazu mehr Informationen in der Übersicht (pdf).

Selbsthilfeinformationen Flyer

Patientenbefragung - benoten Sie bitte unsere Leistungen ...

Sehr geehrte Patientin,
Sehr geehrter Patient,
Sehr geehrte Angehörige,
zunächst hoffen wir, dass wir zu Ihrer bzw. zur Genesung Ihres Angehörigen beitragen konnten. Ihre Beurteilung nehmen wir sehr ernst und prüfen durch Ihre Kritik/Anregung, was wir zukünftig verbessern können. Hier befindet sich das Onlineformular für die Patientenbefragung.

Patientenfeedback-Management

Für Lob & Tadel wenden Sie sich an
Tel.: 0621 1703-8888
oder per E-Mail an
Lob-und-Tadel zi-mannheim.de

MVZ: Medizinisches Versorgungszentrum Mannheim Mitte

www.mvz-mannheim-mitte.de
68159 Mannheim, R 1, 1

Terminvereinbarung:
Tel.: 0621 761 367-0
Fax: 0621 761 367-25
E-Mail: mvz zi-mannheim.de