Datenschutzhinweis

Cookies

Diese Website verwendet Session Cookies. Das sind temporäre kleine Textdateien, die gelöscht werden, sobald Sie das Webbrowserfenster schließen oder den Computer abschalten. Session Cookies werden verwendet, um die Navigation auf unseren Websites zu verbessern und zusätzliche statistische Informationen zu sammeln, z. B. welche Seiten für unsere Besucher besonders interessant sind. Die Session Cookies gestatten keinen Rückschluss auf die Person des Nutzers, so dass eine personenbezogene Auswertung des Nutzerverhaltens nicht möglich ist. Die Nutzung des Informationsangebotes ist auch ohne Cookies möglich.

Datenschutzhinweise

Das ZI nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Sie erfahren hier, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Wir unterliegen den Bestimmungen des Landesdatenschutzgesetzes, des Landeskrankenhausgesetzes, des Teledienste- und Teledienstedatenschutzgesetzes. Technische und organisatorische Maßnahmen stellen sicher, dass die Vorschriften des Datenschutzes von uns beachtet werden.
Diese Internetseiten sind auf einem Server mit deutschem Standort gespeichert und über diesen der Öffentlichkeit zugänglich.

Nutzungsdaten

In Verbindung mit der Nutzung unseres Online-Angebots werden auf unserem Server Daten für Sicherungszwecke gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen. Bei jedem Aufruf einer Seite durch den Nutzer werden Daten über diesen Vorgang in der Protokolldatei des Web-Servers (Logfile) gespeichert. In diesen Log Files befinden sich Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:
1. Browsertyp/ -version
2. verwendetes Betriebssystem
3. aufgerufene URL
4. abgerufene Dateien/ übertragene Datenmenge
5. Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
6. Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
Es findet keine personenbezogene Verwertung statt. Diese Daten werden ausschließlich anonymisiert und getrennt von eventuell anfallenden persönlichen Daten in Protokolldateien gespeichert und dienen nur statistischen Zwecken. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten. Es werden keine Einzelnutzerprofile erstellt, auch nicht pseudonymisiert.
Eine Weitergabe der gespeicherten Daten an Dritte findet in keinem Falle statt. Nach Auswertung der Logfiles werden die Daten unverzüglich gelöscht.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Namen, Adressen und Telefonnummern. Sie können unser Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen.
Wenn Sie sich bei uns schriftliches Informationsmaterial anfordern, fragen wir Sie nach persönlichen Informationen. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten angeben.
Ihre Angaben speichern wir bis zur Erledigung Ihrer Anfrage auf einem Server, der sich in unseren Räumen befindet. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung der Server befasst sind. Nach Erledigung Ihrer Anfrage (z. B. dem Versenden von Infomaterial) werden diese Daten umgehend gelöscht. Nur wenn Sie ausdrücklich angeben, dass Sie in unseren Presse- und Infoverteiler aufgenommen werden wollen, werden Ihre Daten längerfristig auf einem Rechner im Referat Kommunikation und Medien gespeichert und sind nur den dort tätigen Mitarbeitern zugänglich.

Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen im Falle von Anfragen oder Bestellungen von Informationsmaterial ausschließlich innerhalb des ZI. Wir geben sie nicht an Dritte weiter.

Auskunftsrecht

Der Benutzer hat jederzeit das Recht auf Auskunft über die über ihn im Rahmen unseres Online Angebotes gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger. Ebenfalls kann er jederzeit Auskunft über den Zweck der Datenerhebung einholen.
Auskunft über die gespeicherten Daten gibt das Referat Kommunikation und Medien.

Recht auf Widerruf

Wenn Sie uns im Rahmen unseres Online Angebotes personenbezogene Daten überlassen haben, können Sie diese jederzeit wieder löschen lassen.

Fragen und Kommentare

Für Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte per E-Mail an: datenschutzbeauftragter zi-mannheim.de.