Start Forschung Abteilungen / AGs / Institute Abhängiges Verhalten und Suchtmedizin Arbeitsgruppen AG Verhaltenssüchte Projekte

Projekte: Verhaltenssüchte

Leménager T. DFG - Deutsche Forschungsgemeinschaft LE 2739/4-1: Internet gaming disorder: Microstructural brain alterations and their relation to functionally assessed correlates of reward processing, inhibitory control and the self-concept . 01/2016-12/2018.

Leménager T, Mann KF. Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren 55-5072-7.1: Pathologischer Computer- und Internetgebrauch - eine Verhaltenssucht?. 03/2015-08/2015.

Ziele der Studie sind die Identifikation psychopathologischer, neuropsychologischer sowie neurobiologischer Mechanismen, die zur Entstehung und Aufrechterhaltung pathologischen Computer- und Internetgebrauchs beitragen. Dabei soll der Fokus auf Ähnlichkeiten und Unterschiede zu substanzbezogenen Abhängigkeitserkrankungen gelegt werden, um eine Verbesserung der diagnostischen Klassifikation zu erreichen. Auch soll der Frage nachgegangen werden, inwieweit erhöhte Impulsivität bzw. mangelnde Verhaltenskontrolle, soziale Ängstlichkeit sowie ein damit assoziiertes defizitäres Selbstkonzept mit der zunehmenden Flucht ins Internet (Eskapismus) bei pathologischen Computer- und Internetnutzern assoziiert sind. Die hieraus resultierenden Befunde sollen die Entwicklung eines Erklärungsmodells sowie die Ableitung wissenschaftlich fundierter Therapieansätze ermöglichen.

Leménager T. DFG - Deutsche Forschungsgemeinschaft BE 2248/10-1: STICA: Effects of a manualized Short-term Treatment of Internet and Computer game Addiction. 04/2012-10/2014.

Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren 53-5072-7.1: Glücksspielsucht und verwandte Störungen: Patientenzentrierte Erfassung des Risikos und Entwicklung von Frühinterventionen für Gefährdete. 03/2009-07/2012.



Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) - https://www.zi-mannheim.de