Start Karriere Duales Studium Angewandte Informatik (B. Sc.)

Angewandte Informatik (B. Sc.) Bereich IT

Berufsbild

Im Studiengang angewandte Informatik treffen Informatik und Anwendungswissen aufeinander. Aus neuesten wissenschaftlichen Verfahren und Informationstechnologien entstehen komplexe Lösungen, die über die Grenzen von Computer-Hardware und -Software hinausgehen. Sie umfassen unternehmerische und technische Abläufe, das Abgrenzen von Verantwortungsbereichen und Spezifika des jeweiligen Fachgebiets, für das Lösungen erarbeitet werden. Im Studiengang angewandte Informatik werden fundierte Kenntnisse auf den Gebieten der Informatik, Betriebswirtschaftslehre und der interkulturellen Kommunikation vermittelt. Du lernst, wie du zukünftige IT-Systeme und -Anwendungen mitgestalten und weiterentwickeln kannst. Theoretisch und praxisintegriert wirst du darauf vorbereitet, an unternehmens- und länderübergreifenden IT-Projekten mitzuwirken und diese zu leiten. Zu den Schwerpunkten des dualen Studiums gehört auserdem der Aufbau und die Funktion eines Rechnersystems sowie der sichere Betrieb von Rechnernetzwerken. Weitere zentrale Themengebiete sind anwendungsspezifische Programmiersprachen, Betriebssysteme und Datenbanktechnologien.

Schulische Voraussetzungen

Allgemeine Hochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife

Dauer des Studiums / Abschluss

Das Studium endet nach erfolgreichem Abschluss von 6 Semestern mit dem Titel Bachelor of Science (B.Sc.).

Partnerhochschule

Duale Hochschule Baden-Württemberg, Mannheim, Fakultät für Technik

Vergütung

Tarifvertragliche Ausbildungsvergütung (TVA-L-BBiG)



Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) - https://www.zi-mannheim.de