Start Service Rechtsverstöße melden

Rechtsverstöße melden

Compliance-Management am ZI

Unser Selbstverständnis und Anspruch am ZI ist, dass Mitarbeitende sich jederzeit ethisch korrekt verhalten und die Würde, die Integrität und das Selbstbestimmungsrecht der Patientinnen und Patienten besonders achten. Zu diesem Selbstverständnis gehört auch, dass alle zu jeder Zeit die maßgeblichen gesetzlichen Regeln und internen Richtlinien beachten und wir täglich mit großem Verantwortungsbewusstsein unsere Arbeit tun.

Bitte helfen Sie uns, das ZI vor kriminellen Handlungen und schädigendem Verhalten zu schützen, und melden Sie Rechts- und Regelverstöße sowie kriminelle Handlungen. Es werden keine personenbezogenen Daten der Hinweisgebenden erhoben. Die Meldungen können immer anonym erfolgen.

Welche Vorgänge oder Verdachtsfälle kann man melden?

Bitte melden Sie Vorgänge oder Verdachtsfälle, die einen Verstoß gegen Gesetze oder unternehmensinterne Regelungen darstellen. Unser Ziel ist es, Verstöße gegen unsere Verhaltensgrundsätze oder Verfahrens- und Geschäftsanweisungen sowie Straftaten konsequent aufzudecken und zu verfolgen.

Schwere Regelverstöße sind zum Beispiel:

  • Korruptionsdelikte/Bestechung/Bestechlichkeit
  • Missbrauch vertraulicher Informationen
  • Persönliche Vorteile oder Vergünstigungen durch Geschäftspartner, Lieferanten oder sonstige Dritte
  • Diebstähle
  • Straftaten gegen die körperliche Unversehrtheit

Hier geht es zum Meldeformular

Wie wir mit Ihren Daten umgehen, erfahren Sie hier.

Neben diesem anonymen Meldeweg an unsere Rechtsabteilung gibt es am ZI weitere AnsprechpartnerInnen:



Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) - https://www.zi-mannheim.de