Neue Anlaufstelle für Post-Covid-Syndrom

Das ZI hat eine Anlaufstelle für Betroffene von Langzeitfolgen einer Covid-19-Erkrankung geschaffen. Neben der Behandlung der psychischen Folgen soll auch die Forschung dazu intensiviert werden.

Weiterlesen

Erfolgreiche Bewerbung für Deutsches Zentrum für Psychische Gesundheit

Die Forschungsallianz ZIHUb hat sich dafür qualifiziert, ab Mitte 2021 gemeinsam mit weiteren ausgewählten Forschungsstandorten das neue Deutsche Zentrum für Psychische Gesundheit zu konzipieren.

Weiterlesen

3R-Zentrum Rhein-Neckar: Tierschutz stärken und Methoden verbessern

Mit dem neuen 3R-Zentrum Rhein-Neckar wird das Engagement für den Tierschutz in der Forschung künftig in der Region gemeinsam vorangetrieben und die Anzahl der Tierversuche weiter reduziert.

Weiterlesen

Für die Studie INDICATE-N zur Untersuchung von Symptomen bei Schizophrenie und Depression im Alltag suchen wir Betroffene. Ziel ist es, langfristig individuelle Stimmungsverläufe zu erfassen.

Wir suchen Gesunde im Alter von 30 bis 65 Jahren zur Stimmungserfassung im Alltag. Ein Vergleich mit den Stimmungsverläufen von PatientInnen soll helfen, die Therapie zu verbessern.

Für unsere wissenschaftliche Studie suchen wir Frauen und Männer im Alter von 18 bis 60 Jahren, die vor dem 18. Geburtstag körperliche oder sexuelle Gewalt oder Vernachlässigung erlebt haben.

Krise / Notfall

7 - 17 Uhr (nur werktags)
0621 1703-2150

17 - 7 Uhr und an Wochenenden und Feiertagen
0621 1703-0

Zuständigkeiten

Publikationen



Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) - https://www.zi-mannheim.de