Graduiertenkolleg erforscht Auswirkungen von Kindheitstraumata

Das Graduiertenkolleg 2350 untersucht die Einflüsse früher Traumatisierungen auf Erwachsene. Die Forscher unter Beteiligung des ZI haben nun erste Studien gestartet und suchen dafür Betroffene.

Weiterlesen

Preise für Forschung zu Behandlungsplänen, Phantomschmerz und Läuferhoch

WissenschaftlerInnen am ZI werden regelmäßig mit Preisen ausgezeichnet. Neben einer Arbeitsgruppe gehören Robin Bekrater-Bodmann, Peter Gass und Jörg Steinle zu den Preisträgern.

Weiterlesen

Grinevich leitet neu gegründete Abteilung am ZI

Der Wissenschaftler Prof. Dr. Valery Grinevich erforscht am ZI unter anderem die Wirkungsweise des Hormons Oxytocin und leitet die neu geschaffene Abteilung Neuropeptidforschung in der Psychiatrie.

Weiterlesen

ZI sucht Gamer mit belastenden Kindheitserfahrungen für wissenschaftliche Studie

In einer Studie untersuchen Forscher am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit den Zusammenhang zwischen Videospielen und belastenden Kindheitserfahrungen.

Weiterlesen

ZI sucht Menschen von 65 bis 95 Jahren für Trainingsstudie bei Gebrechlichkeit

Für eine Studie sucht das ZI Menschen von 65 bis 95 Jahren, die gebrechlich sind. Es wird untersucht, wie interaktives elektronisches Training auf Körper, Denken und Gemüt wirkt.

Weiterlesen

Wissenschaftliche Studie: ZI sucht Menschen, die regelmäßig Alkohol trinken

In einer wissenschaftlichen Studie untersuchen Forscher am ZI den Zusammenhang zwischen negativen Kindheitserfahrungen und Alkoholkonsum. Dazu werden Freiwillige gesucht.

Weiterlesen

Krise / Notfall

7 - 17 Uhr
0621 1703-2150

17 - 7 Uhr
0621 1703-0

Zuständigkeiten

Publikationen



Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) - https://www.zi-mannheim.de