Job-Perspektive psychiatrische Pflege

Was ist das Besondere an psychiatrischer Pflege? In einem offenen Online-Gespräch beantworten Pflegeprofis des ZI Fragen und geben Einblicke in ihre vielfältige und abwechslungsreiche Arbeit.

Weiterlesen

ZI veröffentlicht Jahresbericht für 2020

Die Mitarbeitenden des ZI haben die Herausforderungen im ersten Jahr der Pandemie gut bewältigt. Die eingeworbenen Drittmittel sind gestiegen und neue Versorgungsangebote wurden etabliert.

Weiterlesen

Forschende am ZI mit Preisen ausgezeichnet

Für ihre Arbeiten werden Forschende am ZI regelmäßig mit Preisen bedacht. Diesmal hat es Auszeichnungen in den Bereichen Suchterkrankungen, Psychopharmakologie sowie Persönlichkeitsstörungen gegeben.

Weiterlesen

In unserer Studie erproben wir ein VR-Spiegelbrillen-Training zur Prävention von Muskelschwund. Hierfür suchen wir TeilnehmerInnen mit einer akuten Sportverletzung am Bein.

Für unsere Studie suchen wir gesunde, männliche Teilnehmer im Alter von mindestens 18 Jahren, die in regelmäßigen Abständen größere Mengen an Alkohol in sozialen Kontexten konsumieren.

Wir untersuchen in dieser Studie das Abhängigkeitspotenzial der E-Zigarette und suchen TeilnehmerInnen zwischen 18 und 65 Jahre, die keine Erkrankungen haben und täglich zur E-Zigarette greifen.

Erste Hilfe bei körperlichen Erkrankungen zu leisten, ist in unserer Gesellschaft akzeptiert und weit verbreitet. Die Ersthilfe bei psychischen Problemen müssen wir jedoch erst noch verankern. Das Expertenteam von MHFA Ersthelfer hat das Ziel, dass jede*r Erste Hilfe für psychische Gesundheit leisten kann. Erfahren Sie hier mehr.

Krise / Notfall

Telefon: 0621 1703-7777
rund um die Uhr erreichbar

Zuständigkeiten

Publikationen



Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) - https://www.zi-mannheim.de